Neue "Power-Zins"-Angebote aus Italien

Fragen und Diskussionen zu sonstigen Banken / Anlagen.

Re: Neue "Power-Zins"-Angebote aus Italien

Beitragvon bankomat » Di Dez 03, 2013 7:00 pm

Irgendwann, einige Tage nach Monatswechsel buchen die dann auch von sich aus um, hängt wahrscheinlich davon ab, ob ein Mitarbeiter da gerade Zeit und Lust zu hat.
bankomat
 
Beiträge: 1669
Registriert: Mo Okt 20, 2008 12:00 pm

Re: Neue "Power-Zins"-Angebote aus Italien

Beitragvon skorpionforever » Mi Dez 04, 2013 1:38 pm

Danke Dieter, das hat funktioniert. Hab‘s noch einmal für 2% per 6+6 angelegt, kein Platz unterm Kopfkissen. :mrgreen:

Danke Bankomat, aber Zeit ist Geld. Was gibts auf einem fälligen Festgeldkonto? Vielleicht die 1% vom Tagesgeldkonto oder nicht mal das? :mrgreen:
Benutzeravatar
skorpionforever
 
Beiträge: 226
Registriert: Sa Jan 23, 2010 1:00 pm

Re: Neue "Power-Zins"-Angebote aus Italien

Beitragvon Dieter19 » Mi Dez 04, 2013 1:44 pm

Alles klar, ich hab mir 15 BMWs gekauft, bei XETRA und dann bei FLATEX "geparkt".
.. wenn ich mir schon keinen echten leisten will. Bissl zocken muß sein. :roll: :lol:
--- Strich drunter ----
Benutzeravatar
Dieter19
 
Beiträge: 885
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm
Wohnort: Waldhessen

Re: Neue "Power-Zins"-Angebote aus Italien

Beitragvon bankomat » Mi Dez 04, 2013 2:10 pm

@ skorpionforever

das war auch nicht als Aufforderung zu verstehen, das hin zu nehmen und gut zu heissen..... :lol:
bankomat
 
Beiträge: 1669
Registriert: Mo Okt 20, 2008 12:00 pm

Re: Neue "Power-Zins"-Angebote aus Italien

Beitragvon Dieter19 » Mi Dez 04, 2013 2:48 pm

Dieter19 hat geschrieben: .....15 BMWs gekauft, ....

Ooops, falscher Fehler !! Sorry, das muß 15 VWs heissen. Wollte erst BMW aber die waren mir im Moment zu billig. 8)
--- Strich drunter ----
Benutzeravatar
Dieter19
 
Beiträge: 885
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm
Wohnort: Waldhessen

Re: Neue "Power-Zins"-Angebote aus Italien

Beitragvon pjd » Do Dez 05, 2013 12:05 pm

Dieter19 hat geschrieben:Mach einfach unter *Festgeld* links im Menue *Widerrufen*, wenn die Zinsen schon gebucht sind. Dann den vollen Betrag da reinklopfen und Eingabe drücken. Die Kiste jammert dann noch das man Zinsen verschenken würde... (ist aber nicht)
Das hebt das Geld rüber auf das TG Kto und dann ab damit zurück in die Heimat.


Hi, :mrgreen:
hatte nach dieser Methode dann gleich 2X den ausgelaufenen Festgeldbetrag auf demTagesgeldkonto verbucht. :evil:

Wenn sie verbuchen wuerden wenn's nach einem Termin fällig wäre, könnte so was nicht vorkommen. :!:

:mrgreen: Was die wohl unter Gleitzeit verstehen :mrgreen:

Wünsche Euch eine schöne geruhsame Adventszeit

Peter
Benutzeravatar
pjd
 
Beiträge: 107
Registriert: Mi Okt 29, 2008 1:00 pm
Wohnort: Siegen

Re: Neue "Power-Zins"-Angebote aus Italien

Beitragvon skorpionforever » Do Dez 05, 2013 6:03 pm

Das ist bei mir leider nicht passiert, Schade, das wäre ein nettes Sümmchen gewesen.

Auch von mir herzliche Adventsgrüße.
Benutzeravatar
skorpionforever
 
Beiträge: 226
Registriert: Sa Jan 23, 2010 1:00 pm

Re: Neue "Power-Zins"-Angebote aus Italien

Beitragvon bankomat » Do Dez 05, 2013 11:42 pm

Hat eigentlich schon mal jemand die nach dem vereinbarten deutschem Recht erforderlichen Kontoauszüge und Rechnungsabschlüsse in deutscher Sprache erhalten?

Bei mir gibts immer nur schwer verständliches kompliziertes italienisches Zeug, eigentlich zur Vertragserfüllung nicht geeignet. Da sollten die mal die Übersetzer ran lassen.... :wink:
bankomat
 
Beiträge: 1669
Registriert: Mo Okt 20, 2008 12:00 pm

Re: Neue "Power-Zins"-Angebote aus Italien

Beitragvon skorpionforever » Fr Dez 06, 2013 10:58 am

Hab‘ nichts dergleichen bekommen, allerdings aus Unwissenheit auch nicht erwartet. Solange es keine groben Ungereimtheiten gibt, und solange man sie dann doch noch bewegen kann, eine Jahressteuerbescheinigung zu schicken, will ich mich nicht beklagen.
Benutzeravatar
skorpionforever
 
Beiträge: 226
Registriert: Sa Jan 23, 2010 1:00 pm

Re: Neue "Power-Zins"-Angebote aus Italien

Beitragvon Gere* » Fr Dez 06, 2013 1:40 pm

bankomat hat geschrieben:Hat eigentlich schon mal jemand die nach dem vereinbarten deutschem Recht erforderlichen Kontoauszüge und Rechnungsabschlüsse in deutscher Sprache erhalten?

Bei mir gibts immer nur schwer verständliches kompliziertes italienisches Zeug, eigentlich zur Vertragserfüllung nicht geeignet. Da sollten die mal die Übersetzer ran lassen.... :wink:

So geht's mir auch.
Aus Anlass der aktuellen FG-Auflösung und Kündigung/Kontoschließung wurde ich gebeten, anzugeben, was ich denn aus diesem Anlass so bräuchte :roll: ; :P ich hab's mit ausdrücklicher Verwunderung mal zusammengeschrieben und aufgelistet. Mal sehen, was ich tatsächlich bekomme.
Und: mal sehen, wie es nä. Jahr läuft mit der J'steuerbescheinigung!

Grüße Gere*
Gere*
 
Beiträge: 1940
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Kreis HN/BW

Re: Neue "Power-Zins"-Angebote aus Italien

Beitragvon Dieter19 » Sa Dez 07, 2013 12:22 am

Na, eine Bescheinigung über erhaltene Zinsen wird es wieder geben. Steuern gibt es ja keine.
So wie 2012, siehe viewtopic.php?p=112563#p112563
Hat meinem Finanzamt so gefallen.
--- Strich drunter ----
Benutzeravatar
Dieter19
 
Beiträge: 885
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm
Wohnort: Waldhessen

Re: Neue "Power-Zins"-Angebote aus Italien

Beitragvon skorpionforever » Do Apr 24, 2014 10:12 am

Da ich bis heute wieder keine Jahressteuerbescheinigung für 2013 von der IW-Bank bekommen habe, habe ich diese heute per Chat angefordert. Ich habe auch erklärt, dass eine Pdf-Datei reicht.
Die Antwort war, dass man mir eine Pdf und zusätzlich die Jahressteuerbescheinigung per Post schickt.

Sparsamkeit ist eine Zier, …
Benutzeravatar
skorpionforever
 
Beiträge: 226
Registriert: Sa Jan 23, 2010 1:00 pm

Re: Neue "Power-Zins"-Angebote aus Italien

Beitragvon Dieter19 » Mo Apr 28, 2014 1:09 am

Ach dies Jahr spar ich mir das rumgeeier. FA wollte das Bladl im letzten Jahr auch garnicht haben.
Liege halt wegen Umschichtungen auf Aktien und Fonds und frisch erworbenem Rentnerstatus eh weit unter der Freibetragsgrenze.
--- Strich drunter ----
Benutzeravatar
Dieter19
 
Beiträge: 885
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm
Wohnort: Waldhessen

Re: Neue "Power-Zins"-Angebote aus Italien

Beitragvon skorpionforever » Sa Aug 27, 2016 3:24 pm

Mein Tagesgeldkonto bei der IW Bank existiert noch, auch wenn sich wegen fehlender Attraktivität seit langem nur noch ein Cent-Betrag dort befand. Die Einrichtung des Kontos war eben etwas aufwendig.
Die Kaffeemaschine funktioniert länger als das Konto, denn:
Die IW Bank beendet ihr Engagement in Deutschland, hat die Konten mit 3-Monatsfrist gekündigt und deaktiviert dann die deutsche Website. :roll:
Benutzeravatar
skorpionforever
 
Beiträge: 226
Registriert: Sa Jan 23, 2010 1:00 pm

Re: Neue "Power-Zins"-Angebote aus Italien

Beitragvon bankomat » So Aug 28, 2016 7:53 pm

Oh, hab noch gar keine Kündigung bekommen.

Das ist eine gute Entscheidung der Bank, da brauche ich kein Porto für eine Kündigung mehr ausgeben.

Diese Bank ist kein Verlust für die Bankenlandschaft, da weit davon entfernt an mitteleuropäische Standards heran zu kommen. Buchungsverhalten, Kontoauszüge, Rechnungslegung, alles sehr ungewohnt und gewöhnungsbedürftig, wie auch die deutschen Sprachkenntnisse bei Mitarbeitern und Entwicklern von Vertragsbedingungen. :roll:
bankomat
 
Beiträge: 1669
Registriert: Mo Okt 20, 2008 12:00 pm

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstige Banken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron