RaboDirect

Fragen und Diskussionen zu sonstigen Banken / Anlagen.

Re: RaboDirect

Beitragvon skorpionforever » So Nov 18, 2012 10:18 am

Richtig, der Zins sinkt auch für bestehende RaboSpar 90-Verträge. Eben deshalb gibt es für diesen Fall ein 14-tägiges Sonderkündigungsrecht.
Benutzeravatar
skorpionforever
 
Beiträge: 226
Registriert: Sa Jan 23, 2010 1:00 pm

Re: RaboDirect

Beitragvon phoenix225 » Di Feb 05, 2013 4:02 pm

So gelten ab dem 15. Februar 2013 bei RaboDirect für Anlagen bis 500.000 Euro folgende Zinssätze:

RaboTagesgeld-Konto: 1,85% (bisher 2,00%)
RaboSpar30: 1,95% (bisher 2,10%)
RaboSpar90: 2,05% (bisher 2,20%)


Die magischen 2% aufs Tagesgeld sind gefallen.
Benutzeravatar
phoenix225
 
Beiträge: 162
Registriert: Mi Mai 27, 2009 12:00 pm

Re: RaboDirect

Beitragvon skorpionforever » Di Mär 12, 2013 3:42 pm

Habe gerade eine ganz angenehme Feststellung gemacht.
Ich hatte es versäumt, rechtzeitig den Freistellungsauftrag für 2013 einzurichten. Das hatte sich bereits bemerkbar gemacht, da RaboDirect monatlich Zinsen zahlt, also auch monatlich Steuern abführt. Heute habe ich online den Freistellungsauftrag eingerichtet. Umgehend wurden die bereits als abgeführt ausgewiesenen Steuern umgewandelt in „in Anspruch genommener Freibetrag“ und dem Konto wieder gutgeschrieben. Das habe ich so bei noch keiner Bank erlebt.
Benutzeravatar
skorpionforever
 
Beiträge: 226
Registriert: Sa Jan 23, 2010 1:00 pm

Re: RaboDirect

Beitragvon weha » Di Mär 12, 2013 5:34 pm

skorpionforever hat geschrieben: Umgehend wurden die bereits als abgeführt ausgewiesenen Steuern umgewandelt in „in Anspruch genommener Freibetrag“ und dem Konto wieder gutgeschrieben. Das habe ich so bei noch keiner Bank erlebt.

Das Ganze nennt sich nachträgliche Verlustverrechnung / Steuerverprobung oder auch Steueroptimierung. Das machen inzwischen alle Banken, manche täglich, andere (gesetzlich geregelt) nur 1x im Jahr zum Jahresende. Außerdem haben die Banken häufig Mindestbeträge, ab denen sie bei täglicher Prüfung aktiv werden (z.B. bei ING-Diba ab einem Erstattungsvolumen >= 50 Euro).
weha
 
Beiträge: 143
Registriert: Mo Apr 27, 2009 12:00 pm
Wohnort: NRW anne Ruhr

Re: RaboDirect

Beitragvon HOTpepper82 » Di Apr 02, 2013 8:44 pm

Auch wir werden unsere Zinsen anpassen müssen. Ab dem 15. April 2013 gelten bei RaboDirect für Anlagen bis 500.000 Euro folgende Sätze:

RaboTagesgeld-Konto: 1,65% (bisher 1,85%)
RaboSpar30: 1,75% (bisher 1,95%)
RaboSpar90: 1,85% (bisher 2,05%)
HOTpepper82
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo Dez 05, 2011 8:15 pm

Re: RaboDirect

Beitragvon ov » Di Apr 02, 2013 10:57 pm

Zinsinfo von RaboDirect:

...an den internationalen Geldmärkten sind die Zinsen konstant im Abwärtstrend. Daher haben die meisten Banken in den letzten Wochen ihre Zinssätze gesenkt.
Auch wir werden unsere Zinsen anpassen müssen. Ab dem 15. April 2013 gelten bei RaboDirect für Anlagen bis 500.000 Euro folgende Sätze:

RaboTagesgeld-Konto: 1,65% (bisher 1,85%)
RaboSpar30: 1,75% (bisher 1,95%)
RaboSpar90: 1,85% (bisher 2,05%)
the man in black fled across the desert and the gunslinger followed
Benutzeravatar
ov
 
Beiträge: 185
Registriert: Sa Okt 11, 2008 12:00 pm

Re: RaboDirect

Beitragvon Dieter19 » Mo Jun 10, 2013 9:37 pm

und weiter geht es nach unten:

werden unsere Zinssätze zum 21. Juni 2013 anpassen:

RaboTagesgeld-Konto: 1,50% (bisher 1,65%)
RaboSpar30: 1,60% (bisher 1,75%)
RaboSpar90: 1,70% (bisher 1,85%)
--- Strich drunter ----
Benutzeravatar
Dieter19
 
Beiträge: 885
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm
Wohnort: Waldhessen

Re: RaboDirect

Beitragvon HOTpepper » Di Nov 19, 2013 5:26 pm

Wichtige Zins-Information von RaboDirect.

Hallo X Y,

von den internationalen Finanzmärkten und der Europäischen Zentralbank kommen ja keine erfreulichen Nachrichten – die Zinsen sind weiterhin auf Talfahrt und verharren in Tiefständen. Auch wir kommen leider nicht umhin, die Zinssätze zum 28. November 2013 anzupassen:

RaboTagesgeld-Konto:
RaboSpar30:
RaboSpar90:


1,30% (bisher 1,50%)
1,40% (bisher 1,60%)
1,50% (bisher 1,70%)

Damit liegen wir mit unseren Sparprodukten im Vergleich immer noch an der Spitze. Aber – um die aktuelle Zinsflaute nicht einfach 1:1 an Sie weiterzugeben und in puncto Kundenbeziehungen ein Zeichen zu setzen, haben wir die Zinsen für eins unserer langfristigen Anlagekonten sogar erhöht. Im Klartext heißt dies: Für alle ab dem
28. November abgeschlossenen RaboFestgeld-Konten mit zehn Jahren Laufzeit gibt es für Sie ganze 0,15% mehr.

RaboFestgeld-Konto, Laufzeit zehn Jahre: 2,75% p.a. (bisher: 2,60%)

Sie sehen – auch in Zeiten des allgemeinen Zinstiefs sind Sie bei RaboDirect auf der sicheren Seite.

Viele Grüße

Ihr RaboDirect Team
HOTpepper
 
Beiträge: 5
Registriert: So Okt 12, 2008 12:00 pm

Vorherige

Zurück zu Sonstige Banken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron