net-m privatbank 1891

Fragen und Diskussionen zu sonstigen Banken / Anlagen.

net-m privatbank 1891

Beitragvon phoenix225 » Do Aug 08, 2013 2:57 pm

Mal wieder ein neues Gesicht auf dem Tagesgeldmarkt: net-m privatbank 1891

* 1,6% Guthaben-Verzinsung ab dem 1. Euro
* Quartalsweise Zinszahlung
* Täglich verfügbar
* keine Mindestbeiträge
* Sichere Anlage durch Einlagensicherung
* Kostenfreie Kontoführung & Echtzeit-Zugriff über unser Banking-Portal
* Nutzung unserer exklusiven, kostenfreien Banking-App
Benutzeravatar
phoenix225
 
Beiträge: 162
Registriert: Mi Mai 27, 2009 12:00 pm

Re: net-m privatbank 1891

Beitragvon powdermaniac » Do Aug 08, 2013 6:43 pm

powdermaniac
 
Beiträge: 687
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm

Re: net-m privatbank 1891

Beitragvon bankomat » Do Aug 08, 2013 7:27 pm

Bei "beleghaft" und "manuel" 2 €, aber online?
bankomat
 
Beiträge: 1669
Registriert: Mo Okt 20, 2008 12:00 pm

Re: net-m privatbank 1891

Beitragvon powdermaniac » Do Aug 08, 2013 7:39 pm

B.4.1.
0,12€
Beleglos*


* .... (Online-Banking,.....)
powdermaniac
 
Beiträge: 687
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm

Re: net-m privatbank 1891

Beitragvon phoenix225 » Do Aug 08, 2013 7:53 pm

powdermaniac hat geschrieben:B.4.1.
0,12€
Beleglos*


* .... (Online-Banking,.....)



Das würde ich nicht als "Kostenfreie Kontoführung" verstehen!
Benutzeravatar
phoenix225
 
Beiträge: 162
Registriert: Mi Mai 27, 2009 12:00 pm

Re: net-m privatbank 1891

Beitragvon powdermaniac » Do Aug 08, 2013 8:23 pm

Naja, aber steht ja da. Das Kleingedruckte wiedermal.
powdermaniac
 
Beiträge: 687
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm

Re: net-m privatbank 1891

Beitragvon bankomat » Do Aug 08, 2013 8:27 pm

Hm, schon missverständlich, denke nicht, dass B.4.1. auch für das Tagesgeldkonto gelten soll. Die Überschrift heisst "Zahlungsverkehr", das ist laut Banksprech nicht Abbuchung und Gutschrift bei Tagesgeldkonten, denn die nehmen ja meist laut besonderen Geschäftsbedingungen nicht am Zahlungsverkehr teil.

Dann machen wir doch jedes mal nen Dauerauftrag, den wir dann löschen anschließend. Das ist ja kostenlos.

Andererseits, eine Bank, die ihr Preisverzeichnis schon nicht ordentlich hinbekommt, löst schon Kopfschütteln aus, insbesondere wenn es sich um eine deutschsprachige Bank handelt....
bankomat
 
Beiträge: 1669
Registriert: Mo Okt 20, 2008 12:00 pm

Re: net-m privatbank 1891

Beitragvon powdermaniac » Do Aug 08, 2013 8:40 pm

Bei Tagesgeld steht beim * Die Kontoführung erfolgt ausschließlich über das Onlinebanking. Dann wäre die Nennung der 2€ für Buchungen ja auch überflüssig.
powdermaniac
 
Beiträge: 687
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm

Re: net-m privatbank 1891

Beitragvon Martin » So Aug 11, 2013 1:36 pm

Dann nehmt doch die akf Bank mit 1,3% Zins bei mtl. Zinsgutschrift. Mit dem Zinseszins und Gebührenfrei seit ihr dann genauso weit und habt aber keine Probleme.
Bin seit Jahren bei der akf und kann diese Bank nur jedem wärmstens empfehlen. KwK gibt es dort leider nicht. Die haben so etwas gar nicht nötig :evil:

http://www.akf24.de/geldanlage/tagesgeld/

Viel Erfolg

wünscht Martin
Martin
 
Beiträge: 749
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm
Wohnort: Bayern/Franken

Re: net-m privatbank 1891

Beitragvon surrender » So Aug 11, 2013 4:38 pm

Ich bin schon länger bei der akf Bank und bis jetzt lief alles einwandfrei. Nun müssten nur die Zinsen wieder mal etwas nach oben gehen :P
surrender
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo Apr 27, 2009 12:00 pm

Re: net-m privatbank 1891

Beitragvon ZfT » Di Aug 13, 2013 3:34 pm

Martin hat geschrieben:Dann nehmt doch die akf Bank mit 1,3% Zins bei mtl. Zinsgutschrift. Mit dem Zinseszins und Gebührenfrei seit ihr dann genauso weit und habt aber keine Probleme.


aber wehe, man gibt versehentlich die PIN dreimal falsch ein. Das kostet dann gleich 5 Euro Gebühren für die Ausstellung einer neuen, da man sich bei dieser Bank nicht in der Lage sieht, die einfach zurückzusetzen. :roll:
ZfT
 
Beiträge: 71
Registriert: So Okt 12, 2008 12:00 pm

Re: net-m privatbank 1891

Beitragvon bankomat » Di Aug 13, 2013 5:11 pm

Wer sagt denn, dass Du die drei mal falsch eingegeben hast?

Solche Gebühren muss man sich nicht bieten lassen...
bankomat
 
Beiträge: 1669
Registriert: Mo Okt 20, 2008 12:00 pm

Re: net-m privatbank 1891

Beitragvon ZfT » Mi Aug 14, 2013 10:46 am

....ja ich war auch nahe dran, das Konto einfach zu kündigen und ggf. wieder neu zu eröffnen. Wäre für mich dann kostenneutral gewesen, hätte der Bank aber sicher mehr als 5 Euro Aufwand bedeutet.
ZfT
 
Beiträge: 71
Registriert: So Okt 12, 2008 12:00 pm

Re: net-m privatbank 1891

Beitragvon domrepp » Di Aug 27, 2013 4:46 pm

...mmh, bin auch auf die net-m 1891 aufmerksam beworden.
Suche gerade ein neues, "vernünftiges" TG-Konto für meine schlummernde Notreserve. Bei der AKF habe ich bereits eines, das dient aber für andere Zwecke. Deshalb wollte ich dort das Geld nicht draufpacken.
Wenn ich mir die Kosten anschaue, von powdermaniac gepostet, dann bekomme ich Zweifel.
Kann das denn sein, dass die für jede Auszahlung 0,12 EUR berechnen??? Habe ich ja noch nie gehört bei einem TG-Konto Direktbank.
Hat mittlerweile einer Erfahrungen mit der Bank gemacht?
domrepp
 
Beiträge: 102
Registriert: So Mär 13, 2011 9:22 am

Re: net-m privatbank 1891

Beitragvon weha » Di Aug 27, 2013 5:46 pm

@ domrepp:
wenn Du dahin willst, beeile Dich ein wenig; denn der Zins sinkt bei Abschluss nach dem 31.08.:
net-m hat geschrieben:Mit Wirkung zum 1. September 2013 werden wir den Zinssatz des "net-m Private Cash"-Tagesgeldkonto für Neukunden auf 1,5% p.a. senken.
Interessenten, die sich bis einschließlich 31. August 2013 für uns entscheiden (*), erhalten bis auf weiteres eine Verzinsung in Höhe von 1,6% p.a..
Trotz des historisch niedrigen Zinsniveaus werden die bereits bestehenden Konten auch über den 31.08.13 hinaus ebenfalls mit 1,6% p.a. weiter verzinst.
*) Der Antrag muss bis einschließlich 31.08.2013 online gestellt und bis einschließlich 13.09.2013 bei uns eingegangen sein (Poststempel)


Die hier diskutierte Gebühr ist wohl nur durch das ungeschickt formulierte Preisverzeichnis zum Thema geworden. In den Konditionen zum Tagesgeld steht eindeutig:
net-m hat geschrieben:Unsere Preise: Kostenfrei!
Kostenfreie Kontoführung per Internet
Kostenfreie Ein- und Auszahlung über Ihr Referenzkonto
Kostenfreier Kontoauszug über Ihr persönliches Online-Postfach
(siehe https://www.privatbank1891.com/de/tagesgeld/online-banking/)
weha
 
Beiträge: 143
Registriert: Mo Apr 27, 2009 12:00 pm
Wohnort: NRW anne Ruhr

Nächste

Zurück zu Sonstige Banken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron