Gläubigerversammlung - Wir vertreten!

Fragen + Antworten zum Liquidationsverfahren

Beitragvon Martin » Di Jan 26, 2010 6:28 pm

Hey, habs gefunden, Vielen Dank!
Nun letzte Frage - welche E-mail-Adresse muss ich angeben? Diejenige auf der Vollmacht also Nutername@kaupthing...info?

für was ?
Martin
 
Beiträge: 749
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm
Wohnort: Bayern/Franken

Beitragvon prom » Di Jan 26, 2010 6:30 pm

Nutername@kaupthing...info?

Na na, das ist hier ein "sauberes" Forum. :oops::wink:
_________________
Wir leben in außergewöhnlichen Zeiten: http://www.youtube.com/homeproject#p/a/f/0/IbDmOt-vIL8
Benutzeravatar
prom
 
Beiträge: 1882
Registriert: So Okt 12, 2008 12:00 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon D2B » Di Jan 26, 2010 7:30 pm

Bin grade am ausfüllen des "Service-Formulars" und habe zwei Fragen:

Ich finde den KR-Rechner auf die Schnelle gerade nicht mehr und weiß daher nur die ungefähre Höhe meiner Forderung. Kann ich den Wert aus der "list of lodged claims against kaupthing"-PDF nehmen und durch 169 teilen oder soll ich dieses Feld einfach leer lassen?

Ich hatte ein Tagesgeld- und ein Festgeldkonto. Ich nehme an die Angabe des Tagesgeldkontos reicht aus?
D2B
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm

Beitragvon HansW » Di Jan 26, 2010 10:20 pm

Ich finde den KR-Rechner auf die Schnelle gerade nicht mehr und weiß daher nur die ungefähre Höhe meiner Forderung. Kann ich den Wert aus der "list of lodged claims against kaupthing"-PDF nehmen und durch 169 teilen
auf keinen fall, das wär verkehrt
oder soll ich dieses Feld einfach leer lassen?
jo - lieber leer
hast du dir denn keine kopien gemacht? *ichmichdochsehrwunderntu*
Ich hatte ein Tagesgeld- und ein Festgeldkonto. Ich nehme an die Angabe des Tagesgeldkontos reicht aus?
jo

gruss hw
_________________
. . . . . . . . . . . . . . .Wieviel spende ich überhaupt?
. . wer sich da unsicher ist - dort klickgibt's eine grobe Orientierung (IMHO natürlich)
Benutzeravatar
HansW
 
Beiträge: 1804
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Nordschwarzwald

Vollmacht Prüfen

Beitragvon birger007 » Mi Jan 27, 2010 1:40 am

Hi, kann ich irgendwo prüfen, ob die Vollmachtbestätigung die ich unter http://www.kaupthing-edge.info/ abgegeben habe auch angekommen ist?
birger007
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr Nov 27, 2009 1:00 pm

Beitragvon Thomas&Silke » Mi Jan 27, 2010 1:56 am

@ birger007

Yeap,

hier :arrow:http://kaupthingedge.foren-city.de/topic,6834,-vollmacht-erfolgreich-verifizierte-vollstaendige-vollmachten.html

Kontonummer suchen. Wenn gefunden, ist alles angekommen. Wenn nicht, nochmal schicken.
_________________
Moskitos sind lästig.
Wir stechen weiter, bis der DZ-Skandal offengelegt und unsere Zinsen gebucht sind!
Thomas&Silke
 
Beiträge: 536
Registriert: Sa Okt 11, 2008 12:00 pm
Wohnort: Region Schleswig-Holstein/Hamburg

Beitragvon manweissesnicht » Mi Jan 27, 2010 3:36 am

Hallo, mir ist eines noch nicht klar:

Ich habe mich grad in der Liste mit den Kontonummern gefunden, aber nicht auf der mit den Forumsnamen und dazugehöriger M.I.N.

Kann ich mir nun sicher sein, dass ich auf der Gläubigerversammlung vertreten werde? Auch wenn der WuC mir keine M.I.N. geschickt hat, wie in meinem Fall ?
Ich habe die M.I.N. verwendet, die K.o.pthing uns vorgeschlagen hat als Notlösung.
Aber er wartet jetzt ja auf die M.I.N. vom WuC, damit er die Anmeldung zum Gläubigertreffen für uns vornehmen kann, wie mir HansW erklärt hat.
Was ist, wenn die nicht mehr kommt, werde ich dann trotzdem vertreten?
(habe sie mehrfach angefordert)
manweissesnicht
 
Beiträge: 166
Registriert: Sa Okt 11, 2008 12:00 pm
Wohnort: Kiel

Beitragvon HansW » Mi Jan 27, 2010 3:45 am

@mwen
wenn du deine kontonummer gefunden hast und du nur ein mal dieses hier http://www.kaupthing-edge.info/ abgesendet hast, dann kannst du davon ausgehen, dass du mit manweissesnicht@kaupthing-edge.info registriert bist - also glückwunsch, alles o.k.

die nickname-liste wird nichtmehr aktualisiert!
_________________
. . . . . . . . . . . . . . .Wieviel spende ich überhaupt?
. . wer sich da unsicher ist - dort klickgibt's eine grobe Orientierung (IMHO natürlich)
Benutzeravatar
HansW
 
Beiträge: 1804
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Nordschwarzwald

Beitragvon manweissesnicht » Mi Jan 27, 2010 4:21 am

@ HansW:
Ja, das Formular habe ich gestern ausgefüllt und abgeschickt, da ich von K.o.pthing den typ mit der M.I.N. 1001-N.N. hatte, habe die geforderte Summe in Euro eingetragen, die ich noch in der Kopie von der Zinsberechnung hatte.

Ja, dann hoffe ich mal, dass alles gut gelaufen ist...und morgen abend noch den Widerspruch fertig machen.
manweissesnicht
 
Beiträge: 166
Registriert: Sa Okt 11, 2008 12:00 pm
Wohnort: Kiel

Beitragvon baumfarn80 » Mi Jan 27, 2010 11:46 am

Welcher Betrag ist denn unter "Betrag der Einstufung (in ISK)" anzugeben?
Der aus der linken Spalte (Art. 112) oder aus der rechten (Art. 113) ?
baumfarn80
 
Beiträge: 4
Registriert: Do Nov 19, 2009 1:00 pm

Beitragvon baumfarn80 » Mi Jan 27, 2010 11:51 am

Ich habe zwei Kontonummern, kann im Formular aber nur eine angeben.
Ist es egal, welche?
baumfarn80
 
Beiträge: 4
Registriert: Do Nov 19, 2009 1:00 pm

Beitragvon wolf-hamburg » Mi Jan 27, 2010 11:56 am

Welcher Betrag ist denn unter "Betrag der Einstufung (in ISK)" anzugeben?
Der aus der linken Spalte (Art. 112) oder aus der rechten (Art. 113) ?


wurde bei dir in beiden spalten geld zugestanden?

oder ist 112 nur das, was du geclaimt hattest? und 113 das, was dir zugestanden wurde?

dan wäre es der eintrag unter 113.

im endeffekt heißt beitrag in isk: das, was das WUC dir als claim zugesteht.

insg. ist dies aber kein notwendiges ausfüllfeld. wenn du dir unsicher bist, weglassen...oder inst inzw ein sternchen dran?
wolf-hamburg
 
Beiträge: 139
Registriert: Do Nov 13, 2008 1:00 pm
Wohnort: Darmstadt

Beitragvon wolf-hamburg » Mi Jan 27, 2010 11:57 am

Ich habe zwei Kontonummern, kann im Formular aber nur eine angeben.
Ist es egal, welche?


hast du zwei konten? oder ist eines fest- und eines tagesgeld?

unter welcher kontonr hast du deinen claim eingereicht? entsprechend deinem claim die kontonr eintragen.

wenn zwei unterschiedliche konten, dann hast du ja auch zwei claims abgeschickt und zwei antworten erhalten und kannst somit auch zweimal vollmacht erteilen....
wolf-hamburg
 
Beiträge: 139
Registriert: Do Nov 13, 2008 1:00 pm
Wohnort: Darmstadt

Beitragvon wolf-hamburg » Mi Jan 27, 2010 11:58 am

! bei festgeld problematik im entsprechenden thread nachlesen!
wolf-hamburg
 
Beiträge: 139
Registriert: Do Nov 13, 2008 1:00 pm
Wohnort: Darmstadt

Beitragvon baumfarn80 » Mi Jan 27, 2010 12:14 pm

Welcher Betrag ist denn unter "Betrag der Einstufung (in ISK)" anzugeben?
Der aus der linken Spalte (Art. 112) oder aus der rechten (Art. 113) ?


wurde bei dir in beiden spalten geld zugestanden?

oder ist 112 nur das, was du geclaimt hattest? und 113 das, was dir zugestanden wurde?

dan wäre es der eintrag unter 113.

im endeffekt heißt beitrag in isk: das, was das WUC dir als claim zugesteht.

insg. ist dies aber kein notwendiges ausfüllfeld. wenn du dir unsicher bist, weglassen...oder inst inzw ein sternchen dran?


Mit der linken Spalte meine ich die unter 'Claims lodged', mit der rechten Spalte die unter 'Decision'.
baumfarn80
 
Beiträge: 4
Registriert: Do Nov 19, 2009 1:00 pm

VorherigeNächste

Zurück zu Liquidationsverfahren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron