Bedeutung der Vollmacht allen bewußt?

Fragen + Antworten zum Liquidationsverfahren

Bedeutung der Vollmacht allen bewußt?

Beitragvon mozart » Do Jan 14, 2010 11:36 am

APPELL: VOLLMACHT FÜR GLÄUBIGERTREFFEN IN ISLAND

Bald ist es also soweit:
Die großen Geldtanker rüsten schon für den Kurs nach Norden,
um die Lecks in ihren unersättlichen Finanzbäuchen aufzufüllen.
Wenn wir nicht hellwach und aktiv sind, wird auch unser Geld dort landen.

“Wieviel Sinn macht es, wenn ich in dieser Situation meine Vollmacht erteile”
Diese Frage wird sich wohl jeder von uns stellen und darauf “seine Antwort” suchen.
Mozart rät: Wer unschlüssig ist, möge einen Blick in den Creditors-Report werfen (Seite 53)
................................................................................................................................................................................................
http://www.kaupthing.com/lisalib/getfile.aspx?itemid=20850

“If a creditor does not attend a meeting, the relevant creditor may lose the right to oppose matters
or present claims regarding matters which were decided or presented at the meeting”

“To as far as protests are not made against the recognition of claims, then such recognition shall be considered accepted.”
................................................................................................................................................................................................
Diese Chance dürfen wir nicht verpassen. Wo wir doch unser Ziel schon fast erreicht haben.
Gemeinsam! Weil jeder von uns seinen Teil aktiv einbringt + weil wir solidarisch und damit machtvoll auftreten.
Das Beste, was wir daher heute tun können, jeder für sich und seine Familie + wir alle für unser gemeinsames Forum:
Wir wollen, wir können unsere Delegierten mit möglichst vielen Vollmachten (be)stärken und auf ihre mutige Reise schicken.

MIT VOLLDAMPF UND VOLLMACHT VORAUS!
mozart
 
Beiträge: 953
Registriert: Mi Okt 15, 2008 12:00 pm

Re: Bedeutung der Vollmacht allen bewußt?

Beitragvon lavcadio » Fr Jan 15, 2010 12:32 am

“If a creditor does not attend a meeting, the relevant creditor may lose the right to oppose matters
or present claims regarding matters which were decided or presented at the meeting”

“To as far as protests are not made against the recognition of claims, then such recognition shall be considered accepted.”

Es geht um die Ansprüche, und wie der Liquidationsausschuss diese bewertet. In der Gläubigerversammlung können Anträge gestellt werden, über die Ansprüche gesprochen werden. Je mehr Vollmachten unsere Vertretern besitzen, um so 'gewichtiger' sind ihre Stimmen. Jede Stimme, jede Vollmacht zählt!

Sollte gegen die Einstufung eines Anspruches kein Widerspruch eingelegt werden wird dies als Zustimmung gewertet.
Wer sich nicht anmeldet hat in der Gläubigerversammlung kein Stimmrecht!


Das heisst: Wenn der Liquidationsausschuss befindet wir bekämen einen ganz niedrigen Rang, und wir reagieren nicht, dann hätten wir dem zugestimmt.
Deshalb: Werdet aktiv und meldet euch bei dem Gläubigertreffen an. Und wer dort nicht hinfliegt der läßt zwei fliegen: DIE MICHEL'S

HINWEIS: Wer mehr als einen Namen regstriert MUSS unterschiedliche mail-Adressen angeben.
Alternativ bitte alle Namen in einer Mail an info@kaupthing-edge.info schicken und um Registrierung bitten!

_________________
WANN? - Nihil est perpetuum datum.
Felix qui potuit rerum cognoscere causas
vanitas vanitatum omnia vanitas


Zuletzt bearbeitet von lavcadio am 15 Jan 2010 9:19, insgesamt 3-mal bearbeitet
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7698
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Beitragvon KoppingÄtsch » Fr Jan 15, 2010 12:34 am

richtig!
Viel Glück, ... unseren beiden 'deutschen Michels' in Island!
Zeigt der Welt, dass der 'Deutsche Michel' keine Schlafmütze ist! :arrow:HIER!


...wer da nicht mitmacht, wartet (vergeblich?) noch auf eine schriftliche Einladung aus Island?!
Benutzeravatar
KoppingÄtsch
 
Beiträge: 3354
Registriert: So Nov 02, 2008 1:00 pm
Wohnort: -geheim-

Beitragvon mozart » Fr Jan 15, 2010 5:01 am

richtig!

Wir haben einen tollen Zinsrechner kreiert.

Wir haben diesen sorgsam und korrekt benutzt.

Wir wollen nicht, daß diese Mühe für die Katz war.

Wir wollen, daß dieses Engagement für uns war.

Für jeden Einzelnen von uns.

Wir haben bewiesen, was Individuen bewirken können, wenn sie sich beherzt zusammenschliessen.

Und genau deshalb führen wir diesen Kampf entschlossen weiter.

Ich. Du. Er. Sie. Es. Wir. Ihr. Sie......... Jeder einzelne von uns ........Wir alle gemeinsam.

Bis wir unser klares Ziel erfolgreich erreicht haben werden.

Den richtigen und besten Weg dahin finden wir hier:

http://kaupthingedge.foren-city.de/topic,6650,-glaeubigerversammlung.html#87831
mozart
 
Beiträge: 953
Registriert: Mi Okt 15, 2008 12:00 pm

Beitragvon RBA » Fr Jan 15, 2010 8:48 am

Wie lange dauert es denn (Erfahrungswert), bis man eine E-Mail
mit der Teilnahmebestätigung für das Treffen bekommt?

Hatte das Online-Formular vorf ca. 2 Tagen abgeschickt und bis jetzt noch
keine E-Mail bekommen. Ist das normal?

Mailadresse (meine) war richtig geschrieben und es kam eine
Bestätigungsseite, dass alles ok sei.

Danke.
RBA
RBA
 
Beiträge: 53
Registriert: Di Okt 14, 2008 12:00 pm

Beitragvon prom » Fr Jan 15, 2010 9:08 am

Wie lange dauert es denn (Erfahrungswert), bis man eine E-Mail
mit der Teilnahmebestätigung für das Treffen bekommt?

Hatte das Online-Formular vorf ca. 2 Tagen abgeschickt und bis jetzt noch
keine E-Mail bekommen. Ist das normal?

Mailadresse (meine) war richtig geschrieben und es kam eine
Bestätigungsseite, dass alles ok sei.

Danke.
RBA


siehe hier: http://kaupthingedge.foren-city.de/topic,6651,165,-glaeubigerversammlung-wir-vertreten.html#88205

....nach Auskunft des WuC werden die Bestätigungen und die Vergabe der Teilnehmernummern noch dauern.
Bei der Gläubigerversammlung des Resolution Committees letztes Jahr hat es bei meiner Anmeldung damals mehr als eine Woche, ich glaube zu erinnern 10 Tage, gedauert.
_________________
Wir leben in außergewöhnlichen Zeiten: http://www.youtube.com/homeproject#p/a/f/0/IbDmOt-vIL8
Benutzeravatar
prom
 
Beiträge: 1882
Registriert: So Okt 12, 2008 12:00 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon Kallisto » Fr Jan 15, 2010 11:47 pm

Ich habe eine Vollmacht erteilt und direkt die eMails unserer Vertreter (Bei denen ich mich hiermit ausdrücklich bedanke!) angegeben.

Um sicher zu sein, dass alles seine Richtigkeit hatte, fände ich es gut, wenn ich eine Mail erhalte sobald die Vollmacht eingegangen ist.

Gibt es bereits eine Info wieviele Stimmen zusammengekommen sind?
Kallisto
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm

Beitragvon KronjuwelenCrawler » Sa Jan 16, 2010 10:24 am

Um sicher zu sein, dass alles seine Richtigkeit hatte, fände ich es gut, wenn ich eine Mail erhalte sobald die Vollmacht eingegangen ist.

Gibt es bereits eine Info wieviele Stimmen zusammengekommen sind?

Michael bemüht sich eine Liste zu erstellen. Persönliche Rückmeldung per Mail? Nein. Die Vollmacht zu erteilen hat pro Person 1 Minute gedauert - den Empfang zu dokumentieren dauert beim Michael dann vielleicht auch so eine Minute pro Person, also tausende Minuten. Die an die Vollmacht verbundenen Arbeit dauert den Rest der Zeit bis zum Treffen. Schlafen? Ich hoffe diese Massenarbeit erledigt er automatisiert wie im Schlaf.

Wieviele Chorstimmen? - Nein. Hauptsache am Ende sind das Alle. Und das Ende rückt näher...
_________________
"Autor:" u. "Verfasst am:" sind meines originellem Ursprungs, für den von anderen editibaren Inhalt, kann dies hier nicht unbedingt gelten - Sprich: was du hier liest kann von mir sein, muss aber nicht.
KronjuwelenCrawler
 
Beiträge: 276
Registriert: Di Okt 14, 2008 12:00 pm
Wohnort: LinkNied/Ruhrie

Beitragvon RBA » Di Jan 19, 2010 8:21 pm

Komisch. Jetzt warte ich über eine Woche auf die Confirmation
nachdem ich die Vollmacht über die Website eingegeben habe und
es mag keine E-Mail kommen.

Eben schicke ich das Online-Vollmachtsformular nochmals ab und
innerhalb von Minuten ist die Bestätigung da. Sehr seltsam.

Egal, ich freu mich, dass es nun geklappt hat und habe es an die
info-kaupthing mailaddi hier weitergeleitet.

Danke an alle, die hier mit fast schon übermenschlichem Engagement
Handlungshilfen, Formulare, Rechner, Übersetzungen usw. für alle
bereitstellen. Ohne diese Hilfe wäre es unvergleich schwieriger!

RBA
RBA
 
Beiträge: 53
Registriert: Di Okt 14, 2008 12:00 pm

Beitragvon lavcadio » Do Jan 21, 2010 1:50 am

AB SOFORT: HIER ZUR VOLLMACHT:
http://kaupthingedge.foren-city.de/topic,6720,-vollmacht.html
zu
_________________
WANN? - Nihil est perpetuum datum.
Felix qui potuit rerum cognoscere causas
vanitas vanitatum omnia vanitas
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7698
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm


Zurück zu Liquidationsverfahren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron