Offene Überweisungsbeträge

Fragen + Antworten zum Liquidationsverfahren

Offene Überweisungsbeträge

Beitragvon Janko » Fr Jan 22, 2010 10:58 am

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf eine Nachfrage hin, hatte mir Herr Buthmann (Sonderbeauftragter
des Vorstandes - Bereich Stab - DZ Bank) mitgeteilt, dass (von mir vor
Überweisungen in Höhe von 1,30 € und 138,77 € am 07.10.2008 und am
06.10.2008 an die Kaupthing Bank weitergeleitet wurden.

Die Frage, die sich mir stellt, ist: Ob, wann und wo ist das Geld bei
der Kaupthing angekommen?

Mir wurde von Herrn Buthman ebenso bestätigt, dass das Geld auf ein
Sammelkonto mit der Kontonummer "146618" eingegangen sein muss, die
DZ Bank jedoch den weiteren Verlauf nicht aufklären und einsehen
kann.

Nachdem ich nun am 30.06.09 germanhelpdesk@kaupthing.com, am 01.07.09 creditorcontact@kaupthing.com u. winding-up@kaupthing.com per E-Mail (+Post nach Island) u. am 15.07.09 Dirk Schwarz von Kaupthing-Edge-Webportal angeschrieben habe, verzweifle ich langsam wirklich! Deswegen hoffe ich auf Ihre Unterstützung! Bisher konnte mir niemand weiterhelfen.

Welchen Weg würdet Ihr den noch einschlagen? Ich hätte die Überweisungsbeträge wirklich gerne wieder!
Janko
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr Okt 16, 2009 12:00 pm

Re: Offene Überweisungsbeträge

Beitragvon HansW » Fr Jan 22, 2010 12:37 pm

Sehr geehrte Damen und Herren,

hallo janko

am 30.06.09 germanhelpdesk@kaupthing.com, am 01.07.09 creditorcontact@kaupthing.com u. winding-up@kaupthing.com per E-Mail (+Post nach Island) u. am 15.07.09 Dirk Schwarz von Kaupthing-Edge-Webportal angeschrieben habe
was hast du denn sonst noch unternommen bisher - ausser den 4 mails?
forderung eingereicht?
bissl genauer musst schon werden, wo das problem liegt.

Ich hätte die Überweisungsbeträge wirklich gerne wieder!
verständlich - ich auch

gruss hw
_________________
. . . . . . . . . . . . . . .Wieviel spende ich überhaupt?
. . wer sich da unsicher ist - dort klickgibt's eine grobe Orientierung (IMHO natürlich)
Benutzeravatar
HansW
 
Beiträge: 1804
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Nordschwarzwald

Beitragvon Janko » Mi Jan 27, 2010 10:24 am

Ja die Forderung habe ich ebenso eingereicht!
Janko
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr Okt 16, 2009 12:00 pm

Beitragvon HansW » Mi Jan 27, 2010 1:20 pm

wann?

bisschen schleppend die unterhaltng - wenn das so weitergeht, können wir die vollmachten und den widerspruch sicher in ein paar wochen über die bühne kriegen..
.
_________________
. . . . . . . . . . . . . . .Wieviel spende ich überhaupt?
. . wer sich da unsicher ist - dort klickgibt's eine grobe Orientierung (IMHO natürlich)
Benutzeravatar
HansW
 
Beiträge: 1804
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Nordschwarzwald


Zurück zu Liquidationsverfahren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron