Claim-Nummer bekannt - aber nicht in der Liste

Fragen + Antworten zum Liquidationsverfahren

Claim-Nummer bekannt - aber nicht in der Liste

Beitragvon icebraker » So Jan 24, 2010 3:08 pm

Folgender Fall:
- Claim-Nummer ist mir bekannt (per Mail vom WuC seit 24.12.2009)
- DHL-Lieferung angekündigt (per Mail von null@null.is seit 19.01.2010)
- bisher keine DHL-Lieferung eingetroffen, Status noch immer wie hier mehrfach gepostet:
http://kaupthingedge.foren-city.de/topic,6715,-sendungen-per-dhl-zwar-angekuendigt-aber-noch-nicht-an-dhl.html
- Claim-Nummer in Claimliste des WuC, die ich durch die Hilfe des Forums trotzdem durchsuchen konnte, nicht enthalten

Wie nun weiter?

Soll ich nun hier davon ausgehen, dass das WuC über diesen Claim erst bis zur zweiten nachfolgenden Gläubigerversammlung am 18. Mai 2010 befinden wird und demzufolge erst später Widerspruch eingelegt werden kann?
icebraker
 
Beiträge: 99
Registriert: Do Feb 26, 2009 1:00 pm
Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Re: Claim-Nummer bekannt - aber nicht in der Liste

Beitragvon lavcadio » So Jan 24, 2010 3:43 pm

Folgender Fall:
- Claim-Nummer ist mir bekannt (per Mail vom WuC seit 24.12.2009)
das ist gut
- DHL-Lieferung angekündigt (per Mail von null@null.is seit 19.01.2010)
das ist auch gut
- bisher keine DHL-Lieferung eingetroffen, Status noch immer wie hier mehrfach gepostet:
http://kaupthingedge.foren-city.de/topic,6715,-sendungen-per-dhl-zwar-angekuendigt-aber-noch-nicht-an-dhl.html
das ist schlecht. was sagt dhl dazu? Siehe Punkt 4:arrow:Erste Hilfe
- Claim-Nummer in Claimliste des WuC, die ich durch die Hilfe des Forums trotzdem durchsuchen konnte, nicht enthalten

Wie nun weiter?

Soll ich nun hier davon ausgehen, dass das WuC über diesen Claim erst bis zur zweiten nachfolgenden Gläubigerversammlung am 18. Mai 2010 befinden wird und demzufolge erst später Widerspruch eingelegt werden kann?

du hast eine bestätigte claim-nummer - gut
du findest diese nicht in der liste - KÖNNTE heißen dein claim ist noch nicht erfasst. oder tippfehler. oder name verkehrt. oder was auch immer.
was sagt denn winding-up@kaupthing.com dazu?
schick' mal deine koordinaten per PN an köppi, er schaut mal nach.
Siehe dazu Siehe Punkt 5 :arrow:Erste Hilfe
_________________
WANN? - Nihil est perpetuum datum.
Felix qui potuit rerum cognoscere causas
vanitas vanitatum omnia vanitas
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7698
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Beitragvon icebraker » So Jan 24, 2010 4:09 pm

@lavcadio

Was DHL dazu sagt, habe ich hier bereits geschrieben:
http://kaupthingedge.foren-city.de/topic,6715,-sendungen-per-dhl-zwar-angekuendigt-aber-noch-nicht-an-dhl.html
Die Erste Hilfe deckt den Fall nicht ab.

Was winding-up@kaupthing.com sagt habe ich auch schon gepostet, hier nochmal:
"Dear ......

The Winding-up Committee of Kaupthing bank has sent creditors who filed a claim before 30 December 2009, a notice on the decision on claims against the Bank. Claimants should receive their notice this week. Information is provided in the notice about where to access the claim list along with usernames and a password. The claim list will be made available to creditors of Kaupthing Bank on 22 January 2010.

Your name and claim no. will be published in the list of claims.

The list shall state the nature of each claim, their amounts, and their requested priority, in accordance with Article 119 of the Bankruptcy Act.

Best regards,
Winding-up Committee of Kaupthing bank hf. "

D.h. allgemeines Bla, bla bla........ aber keine fallbezogene Antwort
Auf weitere Mails bisher keine Antwort mehr.

Die Claimliste habe ich ausführlich gescannt: ohne Ergebnis.
Da hilft auch Pkt. 5 der ersten Hilfe nicht weiter.

Daher bleibt meine eingangs hier gestellte Frage:
Soll ich nun hier davon ausgehen, dass das WuC über diesen Claim erst bis zur zweiten nachfolgenden Gläubigerversammlung am 18. Mai 2010 befinden wird und demzufolge erst später Widerspruch eingelegt werden kann?
icebraker
 
Beiträge: 99
Registriert: Do Feb 26, 2009 1:00 pm
Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Beitragvon Raubtier Ätsch » So Jan 24, 2010 6:19 pm

Daher bleibt meine eingangs hier gestellte Frage:
Soll ich nun hier davon ausgehen, dass das WuC über diesen Claim erst bis zur zweiten nachfolgenden Gläubigerversammlung am 18. Mai 2010 befinden wird und demzufolge erst später Widerspruch eingelegt werden kann?

Soweit ich weiß, werden Fälle, über die erst später entschieden wird, trotzdem in der Liste erfasst, dort aber ganz rechts in der Spalte mit der Kennung AF versehen.

Ich denke, für Fälle wie deinen müssen wir auch eine Widerspruchsformulierung finden. Bitte schau dazu weiter intensiv ab morgen abend hier ins Forum.

Mehr kann ich im Moment leider zu deinem Fall nicht sagen.
Raubtier Ätsch
 
Beiträge: 1763
Registriert: Di Okt 21, 2008 12:00 pm

Beitragvon icebraker » So Jan 24, 2010 10:00 pm

@Raubtier Ätsch
Danke!! Werde ab morgen wieder intensiv rein schauen.
icebraker
 
Beiträge: 99
Registriert: Do Feb 26, 2009 1:00 pm
Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Beitragvon lavcadio » So Jan 24, 2010 11:53 pm

@RÄ:
wenn trotz (aus mail bekannter) claim-nummer diese nicht in der liste steht
wenn KEIN dhl schreiben da ist
wenn nix in kaup.pdf ist
---
wogegen soll er denn dann widerspruch einlegen?
er kann + soll das formular morgen nutzen, aber ob tatsächlich eine vor-formulierte passage für diesen sonderfall enthalten sein wird ist nicht absehbar. auf jeden fall aber muß dieser sachstand dem liquidationsausschuss zur kenntnis gebracht werden. DAS könnte icebraker gewiss schon einmal formulieren.
_________________
WANN? - Nihil est perpetuum datum.
Felix qui potuit rerum cognoscere causas
vanitas vanitatum omnia vanitas
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7698
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Beitragvon Raubtier Ätsch » Mo Jan 25, 2010 12:02 am

Logo, gegen einen nicht erhaltenen Bescheid und eine nicht erfolgte Claim-Bearbeitung kann man auch keinen Widerspruch einlegen (<vor den Kopf schlag> kommt wohl daher, dass wir hier seit Tagen im Minutentakt und Stenostil Fragen beantworten), aber wie du schon geschrieben hast, darauf hinweisen kann und sollte man das WuC auf diesen Sachverhalt.

Den Vorschlag, dass du, icebraker, etwas derartiges schon mal formulierst, finde ich gut. Je mehr hier aktiv mitmachen, desto besser.
Raubtier Ätsch
 
Beiträge: 1763
Registriert: Di Okt 21, 2008 12:00 pm

Beitragvon icebraker » Di Jan 26, 2010 1:06 pm

sorry, dass ich erst jetzt dazu gekommen bin. Ich hoffe, dass dieser Fall noch in das Widerspruchsformular eingebaut werden kann. Hier mein Vorschlag für eine Formulierung:
"
Within the prescribed time limit in 2009 I lodged a claim against Kaupthing Bank hf.
The Winding up Committee of Kaupthing Bank hf. confirmed it by mail and claim registration number therin. Subsequently I didn’t receive from the Winding up Committee of Kaupthing Bank hf neither a notification regarding my claim nor any information to get access to the list of claims lodged against the Bank (https://kaupthinglistofclaims.hysing.is).
Thus I assume, that the Winding up Committee of Kaupthing Bank hf accepted my claim fully and without limitation.
"
icebraker
 
Beiträge: 99
Registriert: Do Feb 26, 2009 1:00 pm
Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Beitragvon HansW » Di Jan 26, 2010 1:27 pm

@icebraker - gut!
ich bin ja auch ein keinDHL-Paketler, der dies verwenden könnte.
und zu spät zum in die vorlagen einzubauen, ist es doch wohl auch noch nicht.

hw
_________________
. . . . . . . . . . . . . . .Wieviel spende ich überhaupt?
. . wer sich da unsicher ist - dort klickgibt's eine grobe Orientierung (IMHO natürlich)
Benutzeravatar
HansW
 
Beiträge: 1804
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Nordschwarzwald

Beitragvon icebraker » Di Jan 26, 2010 4:42 pm

hier noch der direktlink, dass man deine beitrag nicht erst suchen muss
http://kaupthingedge.foren-city.de/topic,6816,-claim-nummer-bekannt-aber-nicht-in-der-liste.html#91413

@icebraker
gibts den text auch auf deutsch?


Ich habe die Übersetzung ins Deutsche schnell gemacht:

Gegen die Kaupthing Bank hf. habe ich fristgemäß in 2009 meinen Anspruch eingereicht. Das hat mir auch der Liquidationsausschuss der Kaupthing Bank hf in einer Mail und einer darin aufgeführten Registrierungsnummer für den Anspruch bestätigt.
Danach habe ich vom Liquidationsausschuss der Kaupthing Bank hf weder einen Bescheid zu meinem Anspruch noch irgendwelche Informationen erhalten, die mir den Zugriff auf die Liste mit den gegen die Bank gestellten Ansprüchen (https://kaupthinglistofclaims.hysing.is). ermöglichen. Deshalb gehe ich davon aus, dass der Liquidationsausschuss der Kaupthing Bank hf meinen Anspruch vollständig und ohne jegliche Einschränkung akzeptiert hat.
icebraker
 
Beiträge: 99
Registriert: Do Feb 26, 2009 1:00 pm
Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Beitragvon HansW » Do Jan 28, 2010 5:19 pm

@icebraker
bin gerade am widerspruch absenden und werde diese passage 1 zu 1 übernehmen - danke icebraker

passt - obwohl ich mich ja auf der liste gefunden hab
und kreuz No 1 hab ich rausgenommen
(jetzt fängts bei mir auch an, dass ich im "kreuzchennummern"-schema denke :wink: )
_________________
. . . . . . . . . . . . . . .Wieviel spende ich überhaupt?
. . wer sich da unsicher ist - dort klickgibt's eine grobe Orientierung (IMHO natürlich)
Benutzeravatar
HansW
 
Beiträge: 1804
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Nordschwarzwald

Beitragvon icebraker » Do Jan 28, 2010 6:13 pm

@Hans W
Dann war es wenigstens nicht umsonst.

Ich habe die Begründung auch verwendet. Die Begründungen Pkt.1 und 2 habe ich nicht angekreuzt gelassen, weil meine Claim-Nummer gar nicht in der Liste des WuC drin war. und ich demzufolge weder Informationen zu den anerkannten Beträgen oder zur Einstufung habe.
icebraker
 
Beiträge: 99
Registriert: Do Feb 26, 2009 1:00 pm
Wohnort: Kreis Ludwigsburg


Zurück zu Liquidationsverfahren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron