Teilnehmernummer noch nicht in der Liste

Fragen + Antworten zum Liquidationsverfahren

Teilnehmernummer noch nicht in der Liste

Beitragvon Zins10 » Mo Jan 25, 2010 12:52 am

ich habe gestern das Formular für die Gläubigerversammlung mit der angegebenen e-mail-adresse (Zins10@kaupthing-edge.info) abgeschickt und anschließend direkt eine Bestätigung erhalten. Bis jetzt kann ich meine Teilnehmernummer in der Liste nicht finden, obwohl diese bereits 2x aktuallisiert wurde. Wann kann ich mit meiner Teilnehmernummer rechnen?
Zins10
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa Okt 18, 2008 12:00 pm

Beitragvon k.o.pthing » Mo Jan 25, 2010 1:12 am

Hallo Zins, die Liste ist Stand von Samstag abend. Sonntag ist nicht eine einzige neue Nummer gekommen. Bitte schaue heute abend (Montag) bzw. Dienstag früh noch einmal nach.
k.o.pthing
 
Beiträge: 4072
Registriert: So Okt 12, 2008 12:00 pm
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon gwinnie » Mo Jan 25, 2010 12:00 pm

Hallo zusammen,
habe das Formular vor einer Woche ausgefüllt und leider immer noch keine Bestätigung erhalten. Gestern nochmal mit meiner privaten Mail-Adresse -> habe auch hier nichts bekommen. Ohne die Claim-Nr. kann ich auch den zweiten Schritt nicht machen... Was soll ich tun?
gwinnie
 
Beiträge: 8
Registriert: Do Jan 21, 2010 1:00 pm

Beitragvon HansW » Mo Jan 25, 2010 2:24 pm

... nichts bekommen. Ohne die Claim-Nr. kann ich auch den zweiten Schritt nicht machen...
du meinst doch sicher die teilnahmenummer (MIN) und nicht die claim-ref-no!

@gwinnie: vorhin geschrieben: http://kaupthingedge.foren-city.de/ptopic,90940.html#90940
_________________
. . . . . . . . . . . . . . .Wieviel spende ich überhaupt?
. . wer sich da unsicher ist - dort klickgibt's eine grobe Orientierung (IMHO natürlich)
Benutzeravatar
HansW
 
Beiträge: 1804
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Nordschwarzwald

Beitragvon gwinnie » Mo Jan 25, 2010 2:33 pm

Richtig, mein Fehler, meine die "MIN - 8-stellig - meeting identification number- teilnahmenummer für die gläubigerversammlung ", die nach man eigentlich in der Bestätigungsemail auf Schritt 1 erhalten sollte...diese Bestätigung habe ich wie gesagt nicht erhalten...und so langsam wird die Zeit wohl knapp, oder?
gwinnie
 
Beiträge: 8
Registriert: Do Jan 21, 2010 1:00 pm

Beitragvon Sloompie » Mo Jan 25, 2010 4:53 pm

:D hallo gwinnie,

bin ich ja beruhigt, wir haben die MIN auch noch nicht erhalten.
Haben es über die infomail vom forum angefordert.
Ich geh einfach mal davon aus, dass die Verarbeitung doch etwas dauert.

Allerdings hab ich auch die Frage, wie lange können wir warten um das 2. Formular auszufüllen, da wir hier ja die MIN benötigen.

Oder reicht es aus, das Formular mit allen anderen notwendigen Daten auszufüllen, da die MIN ja an die Mail des Forums geht und den wirklichen Freunden somit vorliegt?

Ich übe mich aber bis heute abend erst mal in Geduld.
Kann mir vorstellen, dass da ne Menge zu verarbeiten ist.

Ach so, da ich es an anderer Stelle gelesen habe.
Unsere Kautphing Kontonummer hat auch "nur" 7 Stellen, keine 8.

Lieben Gruß
Und ein grosses Schulterklopfen an die Macher!
Sloompie
Sloompie
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa Nov 01, 2008 1:00 pm

Beitragvon HansW » Mo Jan 25, 2010 7:05 pm

Ach so, da ich es an anderer Stelle gelesen habe.
Unsere Kautphing Kontonummer hat auch "nur" 7 Stellen, keine 8.
dann fehlt wohl ne null hinten oder vorne.
deine forderung ist aber nicht komplett abgelehnt? (merkmal"H" in der gesamtliste)
_________________
. . . . . . . . . . . . . . .Wieviel spende ich überhaupt?
. . wer sich da unsicher ist - dort klickgibt's eine grobe Orientierung (IMHO natürlich)
Benutzeravatar
HansW
 
Beiträge: 1804
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Nordschwarzwald

10stellige Kontonummer und nicht abgelehnt

Beitragvon dr.pilz@googlemail.com » Mo Jan 25, 2010 7:11 pm

hallo leute
ich habe den claim (excel tabelle) mit einer 10-stelligen kontonummer gestellt und "SB" erhalten.

jetzt check ich überhaupt nix mehr.
in der vollmachtsbestätigung kann ich nur 8 stellen angeben, was ist denn mit den beiden letzten stellen ?????
WAAAAAAAAAHHHHHHHHH
dr.pilz@googlemail.com
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa Dez 26, 2009 1:00 pm

Beitragvon Raubtier Ätsch » Mo Jan 25, 2010 7:16 pm

Kaupthing hatte keine 10-stelligen Konto-Nummern, die waren (max.) 8-stellig.

Hast du bei der Anmeldung des Claims evtl. vorne 2 führende Nullen drin?? Wenn das so war, dann sind diese führenden Nullen in der Vollmachtsbestätigung wegzulassen.
Raubtier Ätsch
 
Beiträge: 1763
Registriert: Di Okt 21, 2008 12:00 pm

Re: 10stellige Kontonummer und nicht abgelehnt

Beitragvon HansW » Mo Jan 25, 2010 7:18 pm

ich habe den claim mit einer 10-stelligen kontonummer gestellt und "SB" erhalten.
in der vollmachtsbestätigung kann ich nur 8 stellen angeben, was ist denn mit den beiden letzten stellen ?
und die ersten 2 ziffern sind nicht zufällig nullen? DHL-paket erhalten? - steht da die KTO-Nr nicht drin?
is aber wohl wurst, da deine kto-Nr anerkannt wurde und für den weiteren verlauf nur eine untergeordnete rolle spielt.
_________________
. . . . . . . . . . . . . . .Wieviel spende ich überhaupt?
. . wer sich da unsicher ist - dort klickgibt's eine grobe Orientierung (IMHO natürlich)
Benutzeravatar
HansW
 
Beiträge: 1804
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Nordschwarzwald

Re: 10stellige Kontonummer und nicht abgelehnt

Beitragvon dr.pilz@googlemail.com » Mo Jan 25, 2010 7:23 pm

ich habe den claim mit einer 10-stelligen kontonummer gestellt und "SB" erhalten.
in der vollmachtsbestätigung kann ich nur 8 stellen angeben, was ist denn mit den beiden letzten stellen ?
und die ersten 2 ziffern sind nicht zufällig nullen? DHL-paket erhalten? - steht da die KTO-Nr nicht drin?
is aber wohl wurst, da deine kto-Nr anerkannt wurde und für den weiteren verlauf nur eine untergeordnete rolle spielt.


hossa ihr lieben helferlein:
also claim angemeldet mit sog. "account number", da ich damals keine kontonummer finden konnte (zu blöd gewesen?!?) diese ist 10stellig ohne nullen in reihe, sowohl am anfang als auch am ende.
habe damals diese drecksnummer bei der "application for compensation" und auch in der excel-zinsforderung eingetragen und erfreulicherweise wurde mein claim immerhin mit "SB" gerated!
stolpere jetzt nur über das vollmachtsformular, wo nach 8 stellen bei der kontonummer schluss ist und ich frage mich was ich jetzt weglassen soll?! die ersten oder die letzten 2 ziffern? (nummer ist 45******04)
dr.pilz@googlemail.com
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa Dez 26, 2009 1:00 pm

Beitragvon Raubtier Ätsch » Mo Jan 25, 2010 7:31 pm

"account number" heißt nichts anderes als Kontonummer. Von daher hast du also die richtige Nr. genommen. Bin aber total überrascht, dass die bei dir 10-stellig sein soll, da wir wie gesagt bislang nur von (max.) 8-stelligen Nr. wissen. Siehe dort: http://kaupthingedge.foren-city.de/topic,6834,-vollmacht-erfolgreich-verifizierte-vollstaendige-vollmachten.html#90747

In deinem Fall solltest du per PN bei k.o.pthing nachfragen. Er betreut die kaupthing-edge.info-Seite und hat das Formular dort erstellt.
Raubtier Ätsch
 
Beiträge: 1763
Registriert: Di Okt 21, 2008 12:00 pm

Beitragvon dr.pilz@googlemail.com » Mo Jan 25, 2010 7:38 pm

"account number" heißt nichts anderes als Kontonummer. Von daher hast du also die richtige Nr. genommen. Bin aber total überrascht, dass die bei dir 10-stellig sein soll, da wir wie gesagt bislang nur von (max.) 8-stelligen Nr. wissen. Siehe dort: http://kaupthingedge.foren-city.de/topic,6834,-vollmacht-erfolgreich-verifizierte-vollstaendige-vollmachten.html#90747

In deinem Fall solltest du per PN bei k.o.pthing nachfragen. Er betreut die kaupthing-edge.info-Seite und hat das Formular dort erstellt.


hi raubtier ätsch

bin auch überrascht über die 10stellen...
werde mal per pn an k.o.pthing nachfragen

danke für die hilfe
schönen abend noch
dr.pilz@googlemail.com
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa Dez 26, 2009 1:00 pm

Beitragvon HansW » Mo Jan 25, 2010 7:49 pm

@dr.pilz
grad nochmal nachgeschaut bei mir:
benutzerkennung: 15******05 (10-stellig)
kundennummer: ***** (5stellig)
kontonummer: ******** (8stellig)
die ersten 5 ziffen der kontonummer - das ist meine kundennummer.

ob dir meine angaben helfen? vermutlich nicht sehr viel. der verdacht liegt nahe, dass du die benutzerkennung verwendet hast - aber anerkannt ist anerkannt - schomal gut.
_________________
. . . . . . . . . . . . . . .Wieviel spende ich überhaupt?
. . wer sich da unsicher ist - dort klickgibt's eine grobe Orientierung (IMHO natürlich)
Benutzeravatar
HansW
 
Beiträge: 1804
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Nordschwarzwald

Beitragvon dr.pilz@googlemail.com » Mo Jan 25, 2010 8:10 pm

@ hans w


danke fürs nachsehen, hilft aber nicht wirklich....

habe jetzt mal den kontoauszugsordner gewühlt und da die buchungen vom referenzkonto bei den einzahlungen aufs tagesgeldkonto gecheckt- da ist aber komischwerweise nur eine nummer zu finden die teile der "customer ID " aus dem "application for compensation" enthält....
hab ausser den folgenden nummern keine zur hand:
-account number (10stellig)
-my customer ID (4 stellig)
-claim number
-min
dr.pilz@googlemail.com
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa Dez 26, 2009 1:00 pm

Nächste

Zurück zu Liquidationsverfahren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron