Ein langer Weg geht erfolgreich zu Ende

Fragen + Antworten zum Liquidationsverfahren

Re: Ein langer Weg geht erfolgreich zu Ende

Beitragvon lavcadio » Di Jan 26, 2016 4:23 pm

Hallo hgt, veronica ist Bond-Gläubiger. Susi63 nicht.
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7698
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Re: Ein langer Weg geht erfolgreich zu Ende

Beitragvon HansW » Di Jan 26, 2016 8:06 pm

hi susi

Susi63 hat geschrieben: Soll ich dir meine claim ref.No. nennen?
nicht nötig - hab dich gefunden

dass deine forderung geteilt wurde, ist schon aussergewöhnlich
hm...

hattest du mehrere konten? festgeld?
hast du das hier angebotene forumsformular benutzt?

folgedes vorstellbares szenario
ein viel zu grosser teil deiner gesamtforderung( 71tsd isk) ist zwar als §112 deklariert, aber irgendwie in eine zeile gewandert, die für §114er ansprüche vorgesehen war, bzw. die kauphing als solche angesehen hat (z.B verzugszinsen)
da hat sich dann kaupthing gefreut, dass du (angeblich) zuwenig beantragt hast und hat die 71tsd isk dann als "falsch-§113-beantragt" einsortiert
die einstufung der 112er ansprüche zunächst als §113 war ja bei allen so.
nur dass bei dir von den 53tsd isk nix gekürzt wurde deutet auf einen fehler zugunsten von kaupthing beim antrag hin.
kaupthing hat ja NIE zu niedrige ansprüche nach oben korrigiert - immer nur zu hohe nach unten.

aber sich ärgern über den versäumten widerspruch hift ja nix - besser sich freuen, dass die 53tsd isk voll, statt als quote und auch noch zum aktuellen tageskurs ausbezahlt wurden.


gruss
hw
Benutzeravatar
HansW
 
Beiträge: 1804
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Nordschwarzwald

Re: Ein langer Weg geht erfolgreich zu Ende

Beitragvon Susi63 » Mo Feb 08, 2016 4:54 pm

Hallo HW,hallo lavcadio,
vielen Dank für eure Rückmeldungen.Nein ,ich hatte ein Tagesgeldkonto.
Gruß
Susi
Susi63
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr Sep 04, 2009 12:00 pm

Re: Ein langer Weg geht erfolgreich zu Ende

Beitragvon Lehane » Di Feb 09, 2016 4:03 am

Ende gut alles gut.
Auch wenn ich keine Ansprüche mehr habe, möchte ich es nicht versäumen, meine Freude über diesen äußerst positiven Ausgang mitzuteilen. Und Dank sagen für die unendliche Energie, die ihr in dieses Unterfangen gesteckt habt und bis zum Schluss noch Hilfestellung leistet. Den Köpfen dieses Forums gebührt nicht nur der Dank sondern auch die alleinige Ehre.

Gruß Lehane
Lehane
 
Beiträge: 388
Registriert: Mi Okt 22, 2008 12:00 pm
Wohnort: Niedersachsen

Re: Ein langer Weg geht erfolgreich zu Ende

Beitragvon hope_dies_last » Di Feb 09, 2016 8:53 am

Liebe Aktivisten,

gerade ist auch bei mir die noch offene Zinszahlung auf dem Girokonto eingetroffen!

Herzlichen Dank an Euch alle, die Ihr mit Blut, Schweiß und Tränen um das gute Geld gekämpft habt.

Ihr seid echt die Größten. :!: :!: :!:
hope_dies_last
 
Beiträge: 36
Registriert: Di Okt 28, 2008 1:00 pm
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Ein langer Weg geht erfolgreich zu Ende

Beitragvon fredigonzales » Mi Feb 10, 2016 6:36 pm

Wahnsinn! Die Zinsen sind da...

Die Info-Mail 76 vom 15.1.2016 hat mich nach 3,5 Jahren, am 19.1.2016, wieder zu diesem Forum geführt. Meine Zinsforderung hatte ich damals schon "abgeschrieben" ...
Da ich meine Kaupthing-Unterlagen gut versteckt hatte, kontaktierte ich zunächst das Forum hier per Mail um festzustellen, ob ich überhaupt Ansprüche nach Art. 113 habe. Die schnelle Antwort von lavcadio bestätigte dies. Online ausgefüllt habe ich die Formulare noch am gleichen Abend des 19.1.:
Meine Zinsforderung in Höhe von ISK 116.398 wurde zum 9.2.2016 meinem Konto gutgeschrieben: EUR 820,92. (Kurs: 141,46 ISK/EUR)

Ich konnte fast nicht glauben, dass ich nach so langer Zeit der absoluten Inaktivität (Forderung hier, Beschwerde da anmelden etc pp) doch innerhalb von wenigen Minuten online alles "heilen" konnte.

An dieser Stelle möchte ich daher all denen danken, die sich hier eingebracht haben und stets am Ball geblieben sind: DANKE :!:
fredigonzales
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa Jun 06, 2009 12:00 pm

Re: Ein langer Weg geht erfolgreich zu Ende

Beitragvon *geysir* » Mo Feb 15, 2016 7:59 pm

Ein großes Dankeschön an die Macher des Forums!!!
Ohne Euch hätten viele Sparer in die (isländische) Röhre geschaut.
*geysir*
 
Beiträge: 1
Registriert: Di Okt 21, 2008 12:00 pm

Vorherige

Zurück zu Liquidationsverfahren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron