strengere Finanzmarkt-Regeln

Alles was sonst nirgends passt

strengere Finanzmarkt-Regeln

Beitragvon VolkerM » Mi Jan 15, 2014 10:02 am

Hochfrequenzhandel
EU beschließt strengere Finanzmarkt-Regeln

... "Nahrungsmittel- und Rohstoffspekulation werden in Zukunft harte Grenzen gesetzt", erklärte der wirtschafts- und finanzpolitische Sprecher der Grünen im Europaparlament, Sven Giegold. "Exzessive Liquidität auf Europas Finanzmärkten kann künftig nicht mehr die Preise von Nahrungsmitteln treiben." ...

Das internationale Finanzsystem wird krisenfester. So wurden bereits höhere Eigenkapitalanforderungen für Banken durchgesetzt. Die Quote des haftenden harten Kernkapitals, das Banken für ihre Geschäfte vorhalten müssen, muss sich bis 2015 verdoppeln und bis 2019 mehr als verdreifachen. ...

Wer Chancen auf Gewinne hat, soll im Verlustfall auch die Risiken seines Handelns tragen. ...

Der ultraschnelle Handel mit Finanzprodukten, der zu Börseneruptionen führen kann, soll entschleunigt werden. Irreführende Signale können künftig als Marktmanipulation geahndet werden. ...

handelsblatt.com vom 15.01.2014
VolkerM
 
Beiträge: 1159
Registriert: Do Okt 16, 2008 12:00 pm
Wohnort: Hattingen

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron