Widerspruch bei StefanM-Paket

Fragen und Antworten zu den Widersprüchen gegen die Bescheide aus Island.

Widerspruch bei StefanM-Paket

Beitragvon lavcadio » Mi Jan 27, 2010 12:47 am

Aus einer PN von bettsy :
Hallo Karl-Heinz,

ich weiss "du hast überhaupt keine Zeit" , aber ich bin morgen den ganzen Tag beruflich eingespannt und kann eigentlich nur heute"widersprechen"
Kurze Frage:
Kann ich euer Formular auch benutzen wenn ich Stefan M Formular zur Anspruchsttellung genutzt habe. Werte und Aussagen war fast 100% mit dem KR Rechner gleich, wollte damals nur das original Formular vom WUC benutzen......
Oder muss ich mich da an Stefan M wenden?

Bitte bitte eine kurze Antwort!
NEIN, kannst du nicht ohne Anpassungen! Der Widerspruch bezieht sich auf die Begründungen unseres KR-Rechners samt Anhang.
Das Paket StefanM ist sowohl in seiner Begrüündung, als auch im Aufbau verschieden.
Du kannst zwar jetzt 'unseren' Widerspruch nutzen um gegen deine Einstufung zu widesprechen, und das empfehle ich sehr deutlich.
Wer nicht widerspicht hat eine Chance vertan. Eine einfache Mail!

Außer StefanM oder Jan oder du selbst hat allerdings niemand einen Schimmer, welchen Grund, welche Begründung du wo benutzt hast. Wenn du überhaupt die Begründungen dazugelegt hattest, diese musstest du ja vom webportal gesondert herunterladen da der Autor diese nicht herausgab.
Es gingen Claims in Island ein, die zwar Unmengen an Beigaben hatten, jedoch keine einzige Begründung.

Nein, sorry, DA kapitulieren wir.

StefanM kann dir helfen, ich hingegen nicht.

1) schreibe stefanm eine PN
2) ich stelle deine PN ins forum

Wenn du das nicht gebakcken bekommst widersprichts du einfach mit den Standardkreuzen, in der Hoffnung es merkt niemand. Ist blöd aber ist so.
_________________
WANN? - Nihil est perpetuum datum.
Felix qui potuit rerum cognoscere causas
vanitas vanitatum omnia vanitas
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7702
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Beitragvon k.o.pthing » Mi Jan 27, 2010 1:10 am

Wenn ich das am Rande mitbekommen habe (wir haben hier ja einen weitergehenden Ansatz verfolgt) dürfte die im Widerspruch-Muster genutzte Formulierung inhaltlich schon passen, jedenfalls dann wenn man das StefanM-Paket ab einem der verschiedenen Updates (hab es nicht verfolgt, waren es 5 oder 7 ?) genutzt hat und dort der Begriff "Zinsforderung" irgendwann durch "Restforderung" oder ähnliches ersetzt wurde. Ob man allerdings den genauen Wortlaut bei "comments usw." ändern muss, weiß ich nicht.
k.o.pthing
 
Beiträge: 4072
Registriert: So Okt 12, 2008 12:00 pm
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon bettsy » Mi Jan 27, 2010 1:27 am

ja danke ,

habe Stefan M schon eine Mail gesendet,
ich habe auch das aktuellste Paket vom 10.12 von ihm genommen, ....
bettsy
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: 40670 Meerbusch

Stefwn M bitte melde dich

Beitragvon bettsy » Mi Jan 27, 2010 10:59 pm

hallo Stefan,

bitte melde dich, habe dein Forderungsformular benutzt und wüsste jetzt gerne , ob ich das hier im Forum aufgesetzte Widerspruchsformular auch dafür benutzen kann

LG
Bettina
bettsy
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: 40670 Meerbusch

Beitragvon lavcadio » Mi Jan 27, 2010 11:12 pm

Bevor dir niemand hilft und/oder sich StefanM nicht meldet: dann widersprichst du einfach mit den Standardkreuzen, in der Hoffnung es merkt niemand. Ist blöd aber ist so. Und auf jeden Fall besser als nix zu machen.
Und eigentlich (zumindest mir), geht es garnicht um das Geld. Es geht um mehr. Um sehr viel mehr. Es geht um Solidarität! Alleine deshalb: Jeder Widerspruch zählt und stärkt unseren Bevollmächtigten den Rücken!
_________________
WANN? - Nihil est perpetuum datum.
Felix qui potuit rerum cognoscere causas
vanitas vanitatum omnia vanitas
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7702
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Beitragvon Engelsstrompete » Mi Jan 27, 2010 11:25 pm

Hi Lavcadio,
Du schreibst :

Und eigentlich (zumindest mir), geht es garnicht um das Geld. Es geht um mehr. Um sehr viel mehr. Es geht um Solidarität! Alleine deshalb: Jeder Widerspruch zählt und stärkt unseren Bevollmächtigten den Rücken!

Da stimme ich Dir 100 % zu. genau deswegen, wegen der Solidarität, für unsere Bevollmächtigte sollen die da in Island mit uns viel viel Arbeit haben das treibt mich dazu weiter zu machen!!!
Danke vielmals an Alle die sich hier ja wohl Tag und Nacht eingesetzt habe, Hut ab.
Lieben Gruß
Cécile
Engelsstrompete
 
Beiträge: 51
Registriert: Fr Dez 05, 2008 1:00 pm

Beitragvon Lehane » Mi Jan 27, 2010 11:29 pm

Es gingen Claims in Island ein, die zwar Unmengen an Beigaben hatten, jedoch keine einzige Begründung.



HÄ? Das kann ja nicht sein.
Lehane
 
Beiträge: 388
Registriert: Mi Okt 22, 2008 12:00 pm
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon ISSELHORST » Mi Jan 27, 2010 11:30 pm

Bevor dir niemand hilft und/oder sich StefanM nicht meldet: dann widersprichst du einfach mit den Standardkreuzen, in der Hoffnung es merkt niemand. Ist blöd aber ist so. Und auf jeden Fall besser als nix zu machen.


In diesem Sinne habe ich ebenfalls meinen Widerspruch heute um 22.10 Uhr abgeschickt. Abwarten was nun passiert. Aber es sollte dem WuC doch eigentlich egal sein, mit welchem "Paket" wir unserere Forderungen "prioritys" angemeldet haben. Im "Paket" von StefanM waren die "prioritys" auch umfassend begründet worden, auch wenn diese als "Reasons" und nicht als "Comments" bezeichnet wurden. Letztlich geht es in beiden "Paketen" um eine Anerkennung unserer Forderungen als "priority" nach Artikel 112.

An dieser Stelle DANKE an die Nachtschichtler und Akteure hinter den Kulissen für die mühevolle Arbeit.
_________________
Vollständige Rückzahlung ohne Zinsen am 25.06.2009 erhalten.
Jetzt will ich noch meine Zinsen von 5,65 % als "priority" haben.
Die Verursacher der Krise sind zur Verantwortung zu ziehen.
ISSELHORST
 
Beiträge: 271
Registriert: So Okt 12, 2008 12:00 pm

Beitragvon Raubtier Ätsch » Mi Jan 27, 2010 11:31 pm

Es gingen Claims in Island ein, die zwar Unmengen an Beigaben hatten, jedoch keine einzige Begründung.

HÄ? Das kann ja nicht sein.

Warum nicht?
Raubtier Ätsch
 
Beiträge: 1763
Registriert: Di Okt 21, 2008 12:00 pm

Beitragvon manweissesnicht » Do Jan 28, 2010 3:02 am

Hallo,
ich weiss nicht mehr, ob ich überhaupt das Packet von StefanM oder das aus dem Forum hatte. Ich würde gerne in den alten nachrichten nachgucken, aber ich komme mit dieser suchfunktion im Forum nicht klar, weiss ncith, wie es geht...kann mir jemand helfen?

Ich habe in der Eile jedenfalls beim Absenden der Vollmachtsanmeldung das StefanM-Packet angeklickt...ist das jetzt ein Problem, wenn es doch nicht stimmt?

[...]

das mit der suche habe ich jetzt hinbekommen, StefanM hatte mir damals geholfen, daher habe ich wohl auch sein Packet benutzt...
manweissesnicht
 
Beiträge: 166
Registriert: Sa Okt 11, 2008 12:00 pm
Wohnort: Kiel

Beitragvon KoppingÄtsch » Do Jan 28, 2010 5:34 am

ich weiss nicht mehr, ob ich überhaupt das ...
...aber Du hattest ein Konto bei Kaupthing, richtig?
_________________
Viel Glück, ... unseren beiden 'deutschen Michels' in Island!
Zeigt der Welt, dass der 'Deutsche Michel' keine Schlafmütze ist!
:arrow:2,0% p.a. für Tagesgeld mit 6 monatiger Zinsgarantie ... +Bild bis Bild Willkommensgutschrift
Benutzeravatar
KoppingÄtsch
 
Beiträge: 3354
Registriert: So Nov 02, 2008 1:00 pm
Wohnort: -geheim-

Beitragvon HansW » Do Jan 28, 2010 5:50 am

ich weiss nicht mehr, ob ich überhaupt das ...
...aber Du hattest ein Konto bei Kaupthing, richtig?
    Bild
_________________
. . . . . . . . . . . . . . .Wieviel spende ich überhaupt?
. . wer sich da unsicher ist - dort klickgibt's eine grobe Orientierung (IMHO natürlich)
Benutzeravatar
HansW
 
Beiträge: 1804
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Nordschwarzwald

Beitragvon Raubtier Ätsch » Do Jan 28, 2010 10:57 am

Kaupthing???? Wer oder was ist Kaupthing? Jetzt verstehe ich gar nichts mehr!
Raubtier Ätsch
 
Beiträge: 1763
Registriert: Di Okt 21, 2008 12:00 pm

Beitragvon kampfziege » Do Jan 28, 2010 10:58 am

ich weiss nicht mehr, ob ich überhaupt das ...
...aber Du hattest ein Konto bei Kaupthing, richtig?
    Bild


Jetzt mußte ich auch lachen :lol: Fiese Möpp....

edit prom: ich auch:lol::wink:
_________________
BildMeine Zinsen hat die DZ!
kampfziege
 
Beiträge: 836
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm
Wohnort: Raum Braunschweig

Beitragvon daniela.kanner » Do Jan 28, 2010 11:32 am

Es gingen Claims in Island ein, die zwar Unmengen an Beigaben hatten, jedoch keine einzige Begründung.



HÄ? Das kann ja nicht sein.

Doch. Ich habe mit dem Paket von StefanM gearbeitet. Für mich, meine Eltern und Kollegen. Insgesamt 7 Anträge. Und ich habe die Begründung garnicht dazugelegt. Weil es soviel war, ich dachte, es ist alles in dem Paket drin. Ich habe jetzt geschaut. Weshalb fehlt eigentlich die Begründung?
Auf jeden Fall habe ich sieben Ablehnungen und ein ganz schlechtes Gewissen.
daniela.kanner
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi Okt 15, 2008 12:00 pm
Wohnort: Berlin

Nächste

Zurück zu Widerspruch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron