Widerspruch - Die Diskussion (finale)

Fragen und Antworten zu den Widersprüchen gegen die Bescheide aus Island.

Beitragvon Gere* » Do Jan 28, 2010 10:49 pm

Hallo,

wurde meines Wissens bereits häufiger h...
Gruß
EGore

- wovon bitte ist die Rede? :oops::roll::?::?:
Gere*
Gere*
 
Beiträge: 1940
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Kreis HN/BW

Beitragvon EGore » Do Jan 28, 2010 10:54 pm

@Abendwind
Nein.
Bitte keine Cross-Postings!

@Gere*
Sorry, ist es etwas aus dem Kontext gerissen worden, weil ich zu langsam getippt habe! :)
Das bezig sich auf die Arion Geschichte.

Gruß
EGore
EGore
 
Beiträge: 38
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Koblenz

Beitragvon EGore » Do Jan 28, 2010 10:57 pm

Wer Tippfehler findet, und von denen gibt es reichlich im oberen Beitrag, darf sie behalten! :D
EGore
 
Beiträge: 38
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Koblenz

Beruhigungspillen

Beitragvon PietS » Do Jan 28, 2010 11:26 pm

@ Raubtier Ätsch:

Danke für Deine Beruhigungspillen.
Jetzt habe ich allerdings noch einen weiteren (vermeintlichen) Fehler entdeckt:
Meine Kontonummer habe ich nämlich in der Widerspruch-Mail vergessen, im letzten Feld habe ich sie in eine gesonderte Klammer vor (Name as Signature) geschrieben. Sind solche Formalien ausschlaggebend für die Anerkennung des Widerspruchs, oder verkompliziert es nur die Bearbeitung?
PietS
 
Beiträge: 15
Registriert: Di Okt 28, 2008 1:00 pm

Zinsen

Beitragvon Deil » Do Jan 28, 2010 11:33 pm

Hallo zusammen, ich habe es total verschwitzt meine Zinsforderung bis zum 30.12.2009 anzumelden. Ist es sinnvoll, wenn ich den Widerspruch einreiche? Wenn ja, welches Kästchen ist zum ankreuzen. Vielen Dank im Voraus!!
Deil
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi Okt 15, 2008 12:00 pm

Beitragvon EGore » Do Jan 28, 2010 11:37 pm

Ja, ist es!

Hast du bereits die Erste Hilfe gelesen?

Dort gibt es eine deutsche Übersetzung mit gelben Eklärungen, da steht drin, welche Punkte auf wen zutreffen.

In deinem Fall sollte unter anderem Punkt 13 passen.

Gruß
EGore
EGore
 
Beiträge: 38
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Koblenz

Unterschrift

Beitragvon nepomuk » Do Jan 28, 2010 11:45 pm

Blöde Frage, wie füge ich denn am besten meine Unterschirft in das schreibgeschützte Widerspruchsdokument ein, bevor ich daraus ein pdf mache? Ich kann leider mein Unterschriftsbild nicht einfügen....danke für jede Hilfestellung
nepomuk
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo Sep 07, 2009 12:00 pm

Beitragvon Rainer1100 » Do Jan 28, 2010 11:47 pm

nepomuk

es ist keine Unterschrift nnötig.

Gruß
Rainer1100
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Berlin

Beitragvon nepomuk » Do Jan 28, 2010 11:49 pm

danke :) das machts einfacher,
und noch ein herzliches Dankeschön an dieses grandios hilfsbereite Forum!
Gruss
Stephan
nepomuk
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo Sep 07, 2009 12:00 pm

.

Beitragvon Deil » Fr Jan 29, 2010 12:06 am

Eine weitere Frage zu meiner oberen Frage. Ist es notwendig, alle Angaben in dem Widerspruch anzugeben, wenn man wirklich gar nichts von der Bank bekommen hat. Sprich Angaben wie meine Kontonummer, Referenz-Konto-Daten. Ich habe weder Forderungsnummer, noch habe ich Zugriff auf die Gläubigerliste. Habe keine Unterlagen von der Bank bekommen. Liegt es daran, dass ich die Frist am 30.12.09 versäumt habe?
Gruß
Deil
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi Okt 15, 2008 12:00 pm

Beitragvon wolf-hamburg » Fr Jan 29, 2010 12:25 am

Die Forderungsnummer gabs nur, wenn man die Frsit nicht versäumt hatte. nämlich als reaktion auf den claim!
für ein einreichen, auch nachträgliches, des claims muss man am besten wohl nochmal diesen ausfüllen (KR) und mitsenden. dazu gehört natürlich die Kontonummer (brauchst du ja eh für den widerspruch) und hin- und wegüberweisungsdaten und ge"parkte" geldmengenangaben.

wie gesagt, info von der bank gabs nur auf korrekt geclaimte forderungen! davor war es deine "pflicht" dich via kaupthing.com über forderungsmöglichkeiten zu informieren.

hier gab es die infos dazu schon eeeeeeeeeeeewig.
wolf-hamburg
 
Beiträge: 139
Registriert: Do Nov 13, 2008 1:00 pm
Wohnort: Darmstadt

Re: Zinsen

Beitragvon ambar » Fr Jan 29, 2010 1:46 am

Hallo zusammen, ich habe es total verschwitzt meine Zinsforderung bis zum 30.12.2009 anzumelden. Ist es sinnvoll, wenn ich den Widerspruch einreiche? Wenn ja, welches Kästchen ist zum ankreuzen. Vielen Dank im Voraus!!

Oha! Prinzipiell können Ausländer die bis zum Treffen morgen einreichen. Normalerweise ist Schriftform erforderlich. Du solltest jetzt die Zinsforderung fertig machen und per Mail hinschicken (an KE und an die Forum-Adresse -- prinzipiell könnten unsere Vertreter vor Ort sie auch dort noch einreichen, aber ob sie einen Drucker haben für diese Sonderwurst?), und morgen gleich noch per normaler Post auf Papier hinterherschicken. Widerspruch (wogegen, dass Du es verpasst hast?) ist m.E. nicht zielführend.
_________________
Gib einem Menschen Macht (oder Geld), und Du wirst seinen wahren Charakter kennen lernen.
ambar
 
Beiträge: 194
Registriert: Mi Okt 15, 2008 12:00 pm
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Kaupthy » Fr Jan 29, 2010 1:57 am

Ich hab auf meinem Widerspruch in dem Feld unter Punkt 14 wo man eigentlich die "Meetings Identification Number" eintragen sollte auf das letzte Rundschreiben reagiert und die Nummer nicht angegeben. Aber dieses Feld habe ich trotzdem angekreuzt. Ist das soweit richtig gewesen?
Kaupthy
 
Beiträge: 68
Registriert: Di Okt 14, 2008 12:00 pm

Beitragvon lavcadio » Fr Jan 29, 2010 1:58 am

http://kaupthingedge.foren-city.de/topic,6919,-der-kurze-weg-vollmacht-und-widerspruch-in-5-minuten.html

lesen - machen - fertig. mehr muß nicht!
noch 12:15
_________________
WANN? - Nihil est perpetuum datum.
Felix qui potuit rerum cognoscere causas
vanitas vanitatum omnia vanitas
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7698
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Beitragvon manweissesnicht » Fr Jan 29, 2010 2:01 am

@ kjc:
@ Kampfziege:

Ich habe meine Postings immer wiederholt und abgewandelt, weil ich darauf immer keine Snwort bekam, oder ich sie nicht verstanden habe.
Daher kamen so viele zustande...


Danke für eure Hilfe, war den ganzen Tag unterwegs, es ging nicht anders, sorry!!!
manweissesnicht
 
Beiträge: 166
Registriert: Sa Okt 11, 2008 12:00 pm
Wohnort: Kiel

VorherigeNächste

Zurück zu Widerspruch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast