Verstehe garnichts!Zinsforderung vor Zusammenbruch abgelehnt

Fragen und Antworten zu den Widersprüchen gegen die Bescheide aus Island.

Verstehe garnichts!Zinsforderung vor Zusammenbruch abgelehnt

Beitragvon tuaelm » Mi Jan 27, 2010 8:35 am

Hallo,
ich hatte in aller Bescheidenheit nur die aussteheden Zinsen ca 200 Euro haben wollen. Selbst diese aber scheinen die Isländer mir nicht zahlen zu wollen, unter Decisions 113 sind nur 526 Kronen anerkannt worden, es gab ein Restbetrag von 1E auf dem Konto.
Was hab ich nur falsch gemacht, die Zinsen vor dem Zusammenbruch hätten doch das einfachste sein müssen???
Anliegend den Kontoauszug, der als farbiger Ausdruck in der übersandten Kopie sicher nicht gut war, aber haben die keinen Zugriff auf die Originaldaten???
Hat jemand einen Tipp, was ich falsch gemacht habe?
Die Sache ist doch so einfach - 19143 Euro eingezahlt am 08.07 und 14.07. und alles bis auf 99 Cent abgehoben am 17.09.2008.
Nur die Einzahlungsdaten kann ich im Original nicht belegen, habe mir leider keine Kontoauszüge drucken lassen - liegt es daran?
Danke für Hilfe!
tuaelm
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr Dez 12, 2008 1:00 pm

hier die Belege

Beitragvon tuaelm » Mi Jan 27, 2010 8:48 am

8)
tuaelm
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr Dez 12, 2008 1:00 pm

letzte Beleg Hochladeversuch ...

Beitragvon tuaelm » Mi Jan 27, 2010 9:09 am

:?

[Inline-Edit-Köppi: defekten Dateianhang entfern um Speicherplatz zu sparen]
tuaelm
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr Dez 12, 2008 1:00 pm

Beitragvon HansW » Mi Jan 27, 2010 9:21 am

download funzt net - datei beschädigt - 32kb gross - ausserdem ist es besser, du suchst hier:
http://kaupthingedge.foren-city.de/topic,6783,-bersetzungen-der-begruendungen-aus-island.html
und vergleichst es mit deinem WuC-bescheid (DHL-paket)

bist du fündig geworden, dann die entsprechende passage bzw deren übersetzung posten
welches merkmal hast du bekommen? H?
(gesamtgläubigerliste letzte spalte)

ich gehe davon aus, dass du die "erste hilfe" schon gelesen hast?
(auch in der rubik "info")
_________________
. . . . . . . . . . . . . . .Wieviel spende ich überhaupt?
. . wer sich da unsicher ist - dort klickgibt's eine grobe Orientierung (IMHO natürlich)
Benutzeravatar
HansW
 
Beiträge: 1804
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Nordschwarzwald

Beitragvon tuaelm » Mi Jan 27, 2010 12:36 pm

Hallo,

leider klappt der pdf upload überhaupt nicht, die runtergeladenen pdf sind dann immer kaputt???
Bin nicht H sondern SB, 560 Kronen wollen sie mir schon zahlen, nur scheinbar keinerlei Zinsen für die 20000 E, die sich so auf die 200 E belaufen müssten. Leider habe ich nicht alle Kontobewegungen ausgedruckt - haben die keinen Zugriff mehr auf die Daten, können die keinen Dreisatz oder wollen die nicht rechnen :?::?::?:
tuaelm
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr Dez 12, 2008 1:00 pm

Beitragvon HansW » Mi Jan 27, 2010 12:55 pm

jetzt kei zeit für erklärunge wieso und wieso nicht anders
mach, was vorgeschlagen - SB weiss ich jetzt - auf welchem stand du bist, das nicht. so keine chance sinnvoll zu helfen
_________________
. . . . . . . . . . . . . . .Wieviel spende ich überhaupt?
. . wer sich da unsicher ist - dort klickgibt's eine grobe Orientierung (IMHO natürlich)
Benutzeravatar
HansW
 
Beiträge: 1804
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Nordschwarzwald

in reliance on any supporting documentation provided, does n

Beitragvon tuaelm » Do Jan 28, 2010 8:48 am

Hallo,
der springende Punkt ist wohl "in reliance on any supporting documentation provided, does not accept your claime under article 112 ..."
Scheinbar hielten sie die in Kopie versandten Unterlagen als nicht ausreichend den Anspruch auf Zinszahlung zu begründen? Kommst sowas öfter vor? Ich habe einen Ausdruck -Auszug der Abhebungen, aber seinerzeit nicht bei den Einzahlungen gemacht, da habe ich nur die Beleg für die Überweisung auf das Kaupthingkonto und aber die Eingangswertstellung der ersten 18000. Können die nicht auch auf ihre eigenen Daten zugreifen, oder wollen die nicht
Zu viele Fragen ...??? Was kann ich tun??? Welches Kreuzchen auf dem Widerspruch und schicke ich die Unterlagen nochmal mit dem Widerspruch als PDF? Fehlt bei mir also wirklich bisher etwas wichtiges?
Gruße und Danke! :?::?::?:
tuaelm
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr Dez 12, 2008 1:00 pm

Beitragvon KronjuwelenCrawler » Do Jan 28, 2010 11:51 am

Bist du (Liste ganz rechts):
    SB - Standard ~ 1 2 3
    SB mit Festgeld - modifizierter Standard ~ 5
    SB (oder H) mit DZ-Bank - modifizierter Standard Zwo ~ 6, 7
    H - Sonderfälle (keine Zinsen angegeben ~ 4,Rechtschreibfehler ~ 8,9,10
    nicht in der Liste - Aus(nahme)fall ~ 11,12,13
    "Gaga" - Ba-ba-Banküberfall
- Unterlagen sammeln
- sich sammeln
- Es ist fünf Minuten konzentriertes, stilles Lesen notwendig
- herausbrechende Emotionen in Einzel- & Sammelthreads als Mitteilungsbedürfnis runterschlucken - KEINE ZEIT
- In dem Ausfüllbeispiel nur noch die gelb-markierten Zeilen lesen
- und in seinem Formular Zutreffendes anklicken (s.o.)!
- an beide Adressen schicken

Diese Angaben ohne Gewähr mache ich nur für Deutsche Sparer. Bist du ein hilfloser Bankster der für seine Bonds u.ä. Widerspruch einlegt -> geh zum Asmussen im BMF
_________________
"Autor:" u. "Verfasst am:" sind meines originellem Ursprungs, für den von anderen editibaren Inhalt, kann dies hier nicht unbedingt gelten - Sprich: was du hier liest kann von mir sein, muss aber nicht.
KronjuwelenCrawler
 
Beiträge: 276
Registriert: Di Okt 14, 2008 12:00 pm
Wohnort: LinkNied/Ruhrie

Zinsen vor Okt. 2008 nicht einmal unter § 113

Beitragvon Matthieu » Fr Jan 29, 2010 1:24 am

@ tuaelm

Bin in deiner Situation. Habe den folgenden Text in das objection-Formular von Kaupthing gestellt, weil m. E. keine der Varianten des Forum-Formulars sich mit unserem Fall deckt:

"With this I lodge an appeal against your classification of my claim.

The 334 € (58.674 ISK) required by me under "Principal" are interests accrued up to the 8th of October 2008.
In my understanding of European and Icelandic rules (compare Act no. 98/1999 and European Directive no. 94/19/EC) these interests should be categorized as deposits and thus be classsified under § 112.

If you do not (and I know you don't) agree to this classification, you should have put the required amount under §113 (as you did in similar cases treating with other creditors) instead of annulling it totally.

To sum up my objections:

1. Please recognize, in accordance with what I consider as European right, the interests originated up to the 8th of October 2008 as "principal" (i.e. deposit).

2. If not, put them at least under §113."
Matthieu
 
Beiträge: 386
Registriert: So Okt 12, 2008 12:00 pm
Wohnort: Bremen

Beitragvon tuaelm » Fr Jan 29, 2010 7:41 am

Hallo und danke, habe es so gemacht ...
Gruß A:)
tuaelm
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr Dez 12, 2008 1:00 pm

Beitragvon Eks » Fr Jan 29, 2010 9:01 am

• Wenn die Berechnung Deines Anspruchs vom WuC 0 Euro beträgt und Du diese Rechnung nicht nachvollziehen kannst, wäre Grund 1 des Widerspruchsformulars erfüllt.
• Wenn Du die Begründung des Forums (KR-Rechner) eingereicht hast und Deine Forderung als "Interest" in der Kaupthing-Liste klassifiziert wurde (Spalte "Type"), wäre der Grund 2 des Widerspruchsformulars erfüllt.
• Wenn Du die Begründung des Forums (KR-Rechner) oder die von StefanM eingereicht hast, wäre der Grund 3 des Widerspruchsformulars erfüllt.
• Wenn Du zum Stellen Deiner Forderung die Forums-Version (KR-Rechner) oder StefanMs Version verwendet hast und es keinen anderen außergewöhnlichen Grund gibt, warum Deine Forderung dennoch vollständig abgelehnt wurde (=Status "H"), wäre der Grund 4 des Widerspruchsformulars erfüllt.
• Und wenn Dir das immer noch nicht reicht, könntest Du auch noch bei Grund 14 ein Kreuz machen.

[MOD-Edit RÄ: Danke Eks für deine nochmalige kurze und knappe Erläuterung, die auf den sog. "Standartfall" zutrifft, der bei den allermeisten wohl vorliegt. Ich kopiere das auch zusätzlich in die FAQs rein, in der Hoffnung, dass deine Erklärung dort vielleicht noch besser wiedergefunden wird (Allerdings bleibt ja fast gar keine Zeit mehr, um noch einen Widerspruch wegzuschicken). Habe mir auch erlaubt, die "Fettung" vorzunehmen und den Status dazu zu ergänzen. Dann wird es vielleicht noch etwas klarer.]
    Eks
     
    Beiträge: 425
    Registriert: Sa Sep 19, 2009 12:00 pm


    Zurück zu Widerspruch

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast

    cron