Widerspruch an "objection@kaupthing.com" als Spam

Fragen und Antworten zu den Widersprüchen gegen die Bescheide aus Island.

Widerspruch an "objection@kaupthing.com" als Spam

Beitragvon karla12345 » Do Jan 28, 2010 6:31 am

Hallo liebes Forum,

ich habe heute alle Formulare für meinen Mann und mich ausgefüllt und wollte unsere "Objections" schließlich auch an Kaupthing senden. Kurz darauf erhielten wir beide jeweils die Nachricht "Mail delivery failed". Aus dem Text (siehe unten) geht hervor, dass die Mail als Spam zurückgewiesen wurde.

Darüberhinaus ein Hinweis, wie man sich aus der "Spam-Database" löschen könne, aber hier wird es dann wirklich kryptisch. Ich habe keine Ahnung, was ich dort eigentlich beantragen soll und wie das noch rechtzeitig klappen könnte.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und/oder irgendeinen Tipp parat ?

Was könnten wir noch tun, damit unser Widerspruch rechtzeitig bei Kaupthing eintrifft?

Karla12345


----------------------------------------------------
FEHLERMELDUNG VOM MAIL DELIVERY SYSTEM:

This message was created automatically by mail delivery software.

A message that you sent could not be delivered to one or more of its
recipients. This is a permanent error. The following address(es) failed:

objection@kaupthing.com
SMTP error from remote mail server after initial connection:
host mx2-is.kaupthing.com [88.151.49.24]: 550 Your mail has been blocked as coming from a machine registered on a SPAM database managed by Trend Micro To remove yourself from the SPAM database click here www.mail-abuse.com and follow the instructions on Trend Micro site
... ... ...
karla12345
 
Beiträge: 5
Registriert: So Jul 26, 2009 12:00 pm

Beitragvon leyla » Do Jan 28, 2010 6:43 am

Hallo!

Kam bereits gestern bereits mehrfach vor. Liegt wohl an freemail als e-mail-Adresse - schau einfach mal bei den anderen Threads nach bzw. sende die Mail von einer anderen e-mail-Adresse aus.
leyla
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa Okt 11, 2008 12:00 pm
Wohnort: Raum Frankfurt

Widerspruch auch bei t-online als Spam zurückgewiesen

Beitragvon karla12345 » Do Jan 28, 2010 6:46 am

Hallo!

Kam bereits gestern bereits mehrfach vor. Liegt wohl an freemail als e-mail-Adresse - schau einfach mal bei den anderen Threads nach bzw. sende die Mail von einer anderen e-mail-Adresse aus.



Kann nicht sein, das ich "T-Onliner" bin.
karla12345
 
Beiträge: 5
Registriert: So Jul 26, 2009 12:00 pm

Beitragvon leyla » Do Jan 28, 2010 6:57 am

Bitte mal hier:
http://kaupthingedge.foren-city.de/topic,6940,-mail-delivery-system-widerspruchs-mail-kommt-zurueck.html
lesen.

Falls nicht hilfsweise andere e-mail-Adresse verwenden, ist bei z.B. gmx ja auch anonym schnell eingerichtet (von gmx aus hatte zumindest ich keine Probleme).

Viel Erfolg!
leyla
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa Okt 11, 2008 12:00 pm
Wohnort: Raum Frankfurt

Beitragvon lavcadio » Do Jan 28, 2010 7:09 am

wir haben das problem bereits gestern der technik in island kommuniziert
der liquidationsausschuss ist ebenfalls unterrichtet
siehe auch Aktionsmail 8, diese wird gerade versendet.
_________________
WANN? - Nihil est perpetuum datum.
Felix qui potuit rerum cognoscere causas
vanitas vanitatum omnia vanitas
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7698
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Jetzt bin ich anscheinend durchgekommen

Beitragvon karla12345 » Do Jan 28, 2010 7:50 am

wir haben das problem bereits gestern der technik in island kommuniziert
der liquidationsausschuss ist ebenfalls unterrichtet
siehe auch Aktionsmail 8, diese wird gerade versendet.


Hallo Lavcadio,

vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

Ich habe vor Kurzem den dritten Versuch bezüglich "objection@kaupthing.com" gestartet und dabei erstmals keine Claim-No. im Betreff angegeben. Diese Mail scheint durchgekommen zu sein (ist ca. 30 Minuten her und kein "Delivery failed").

Keine Ahnung, ob just etwas repariert wurde oder ob der Spam-Filter auf die wahrscheinlich unzähligen Mails mit langen, ähnlichen Ziffernfolgen im Betreff reagierte ???

Toi, toi, toi weiterhin für alle
Karla
karla12345
 
Beiträge: 5
Registriert: So Jul 26, 2009 12:00 pm

Beitragvon lavcadio » Do Jan 28, 2010 8:42 am

der technische-support wird wohl von seinem nachtlager, über die tastatur des servers gebeugt, von der herunterfallenden pizzaschachtel getroffen, hochgeschreckt sein, als er meine mail zur besten frühstückszeit, 04:00 uhr morgens, auf seinem acocount bekam :)

eine claim-nummer im betreff ist hilfreich und nicht hinderlich und hat nichts nichts nichts nichts mit der spam-blockade zu tun.

es hilft ja gerade dem WuC und uns das organisiert zu bekommen. also die nummern bitte in den betreff.
_________________
WANN? - Nihil est perpetuum datum.
Felix qui potuit rerum cognoscere causas
vanitas vanitatum omnia vanitas
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7698
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Beitragvon karla12345 » Fr Jan 29, 2010 3:08 am


eine claim-nummer im betreff ist hilfreich und nicht hinderlich und hat nichts nichts nichts nichts mit der spam-blockade zu tun.

es hilft ja gerade dem WuC und uns das organisiert zu bekommen. also die nummern bitte in den betreff.



Hallo lavcadio,

Trotzdem heute dasselbe Problem (als t-online.de user): Nur Claim-No. im Betreff kommt binnen Sekunden als Spam markiert zurück. Habe gleich anschließend mit Betreff "Objection to the WuC's notification of my claim" nochmals gemailt - das klappt dann wieder !!! ???
karla12345
 
Beiträge: 5
Registriert: So Jul 26, 2009 12:00 pm

Beitragvon KoppingÄtsch » Fr Jan 29, 2010 3:52 am

Arcor & GMX - Adressen hatten keine Probleme bereitet...
als Claim-# "200912xy-abcd" im Betreff.... :D
Benutzeravatar
KoppingÄtsch
 
Beiträge: 3354
Registriert: So Nov 02, 2008 1:00 pm
Wohnort: -geheim-

Beitragvon Pleitegeier » Fr Jan 29, 2010 12:08 pm

Halte es echt für Quatsch. Anstelle Leute dafür anzurpangern, dass sie den falschen E-Mail Account haben sollen, hätte man sich wohl besser für ne funktionierende E-Mail Adresse in Island kümmern sollen. Von yahoo klappt es auch nicht. Sehe auch nicht ein, mich weiter mit dem Schrott von Entschädigungsverfahren abzugeben.
Pleitegeier
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa Okt 11, 2008 12:00 pm

Beitragvon lavcadio » Fr Jan 29, 2010 12:09 pm


eine claim-nummer im betreff ist hilfreich und nicht hinderlich und hat nichts nichts nichts nichts mit der spam-blockade zu tun.

es hilft ja gerade dem WuC und uns das organisiert zu bekommen. also die nummern bitte in den betreff.



Hallo lavcadio,

Trotzdem heute dasselbe Problem (als t-online.de user): Nur Claim-No. im Betreff kommt binnen Sekunden als Spam markiert zurück. Habe gleich anschließend mit Betreff "Objection to the WuC's notification of my claim" nochmals gemailt - das klappt dann wieder !!! ???
aschicke es an meine mail, ich leite es weiter bis 12:00 uhr
_________________
WANN? - Nihil est perpetuum datum.
Felix qui potuit rerum cognoscere causas
vanitas vanitatum omnia vanitas
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7698
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Beitragvon HansW » Fr Jan 29, 2010 12:11 pm

Sehe auch nicht ein, mich weiter mit dem Schrott von Entschädigungsverfahren abzugeben.

so kurz vor'm ziel willst'de aufgeben? - mein beileid :cry:
_________________
. . . . . . . . . . . . . . .Wieviel spende ich überhaupt?
. . wer sich da unsicher ist - dort klickgibt's eine grobe Orientierung (IMHO natürlich)
Benutzeravatar
HansW
 
Beiträge: 1804
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Nordschwarzwald

Beitragvon HansW » Fr Jan 29, 2010 12:17 pm

...Habe gleich anschließend mit Betreff "Objection to the WuC's notification of my claim" nochmals gemailt - das klappt dann...
schicke es an meine mail, ich leite es weiter bis 12:00 uhr
also eine zweite mail, mit der gleichen objection, nur verbessertem betreff - nochmal senden?
ist dies sinnvoll?
_________________
. . . . . . . . . . . . . . .Wieviel spende ich überhaupt?
. . wer sich da unsicher ist - dort klickgibt's eine grobe Orientierung (IMHO natürlich)
Benutzeravatar
HansW
 
Beiträge: 1804
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Nordschwarzwald


Zurück zu Widerspruch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron