WuC hat bereits Verhandlungen mit EDGE-Kunden geführt !!-??

Fragen und Antworten zu den Widersprüchen gegen die Bescheide aus Island.

Beitragvon kilomike » Di Mai 11, 2010 12:18 pm

Hier haben sich Beiträge überschnitten..... meiner war eine Antwort auf "Verfasst am: 11 Mai 2010 12:25 .." Too late. Kaupthing-typisch :wink:
kilomike
 
Beiträge: 1228
Registriert: Sa Okt 11, 2008 12:00 pm
Wohnort: Pullach

Re: WuC hat bereits Verhandlungen mit EDGE-Kunden geführt !!

Beitragvon kilomike » Di Mai 11, 2010 12:26 pm

- Wie geht das bzw wie soll das gehen, wenn auf Isländisch verhandelt wird/werden soll? gute Frage.... wahrscheinlich reine Schikane der Isländer
- Ist das so in Ordnung, dass in Isländisch verhandelt wird - doch wohl nicht?! Wenn ich das richtig interpretiere, ist mir egal, in welcher Sprache sie nicht verhandeln.
:lol: Ich beantrage einfach einen Termin im Büro des WuC. :idea: Per Mail. Dann schaumermal.
kilomike
 
Beiträge: 1228
Registriert: Sa Okt 11, 2008 12:00 pm
Wohnort: Pullach

Beitragvon Gere* » Di Mai 11, 2010 12:29 pm

Hier haben sich Beiträge überschnitten..... meiner war eine Antwort auf "Verfasst am: 11 Mai 2010 12:25 .." Too late. Kaupthing-typisch :wink:

Danke, @Kilomike - ich wollte Ihre Beiträge mitnichten abwerten. Im Gegenteil: bes. der letzte ist ausgesprochen amüsant zu lesen! :wink:
Grüße Gere*
(Zu meinem letzten Beitrag:
Sollte :evil: noch niemand mit solchen Fragen direkt auf das WuC zugegangen sein (wo "die" doch Kontakte haben!), würde ich gerne die von mir Bevollmächtigten ganz offiziell bitten, dies alsbald zu tun - noch vor der Gl.-Versammlung, denn dort wird dies weder verhandelt noch beantwortet werden! -. Würden Sie (und Andere) sich dem anschließen??)
Gere*
 
Beiträge: 1940
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Kreis HN/BW

Beitragvon Gere* » Di Mai 11, 2010 12:31 pm

@Kilomike:
wieder haben sich Beiträge überschnitten. Aber es bleibt bei dem, was ich geschrieben habe (sagte einst Pilatus! :) )
Gere*
Gere*
 
Beiträge: 1940
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Kreis HN/BW

Beitragvon kilomike » Di Mai 11, 2010 1:02 pm

Gute Idee.

Ich befürchte nämlich auch, dass das WuC auf der Gläubigerversammlung jegliche Fragen zu KED abschmettern wird.
Es ist doch offensichtlich: Das WuC will nächste Woche offiziell alle anderen Mitgläubiger in dem Glauben lassen, es würde die Fallgruppe Kaupthing-Edge schon nachhaltig bearbeiten.
Genau so isses, meine ich auch! Vermutlich wird das WuC darauf verweisen, dass es den Fall bereits vor Gericht gebracht habe und dem nichts mehr hinzuzufügen sei ("because sowieso unable to settle...") oder dass es sich um nicht „disputierbare“ Fragen– ein schönes Wort, der „Disput" – zu „individuellen Claims“ handle. Das war ja schon mal ihr Argument. So oder so kein Disput. :oops:

Ein Sonder-Termin im Büro des WuC wäre da doch echt hübsch....
kilomike
 
Beiträge: 1228
Registriert: Sa Okt 11, 2008 12:00 pm
Wohnort: Pullach

Beitragvon Gere* » Di Mai 11, 2010 1:12 pm

Gute Idee.
... :oops: Ein Sonder-Termin im Büro des WuC wäre da doch echt hübsch....

- mit @Kilomike als Gesprächspartnerin sicher - vermute ich mal! :)
Gere*
Gere*
 
Beiträge: 1940
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Kreis HN/BW

Beitragvon kilomike » Di Mai 11, 2010 1:36 pm

I have filed an objection with the Winding-up Committee and I request a meeting with the Winding-up Committee, as an attempt to settle the dispute. I draw attention to the fact that all meetings are in Icelandic and will be held at the offices of the Winding-up Committee, Borgartun 26, 105 Reykjavík, Iceland.

I look forward to visiting you :lol::lol::lol:
kilomike
 
Beiträge: 1228
Registriert: Sa Okt 11, 2008 12:00 pm
Wohnort: Pullach

Beitragvon kilomike » Di Mai 11, 2010 1:45 pm

Nachtrag feht noch "Please be advised that my representative will attend this meeting"
kilomike
 
Beiträge: 1228
Registriert: Sa Okt 11, 2008 12:00 pm
Wohnort: Pullach

Beitragvon lavcadio » Di Mai 11, 2010 1:56 pm

Geil. Bitte einmal eine Mail-Vorlage erstellen. Diese kann (und sollte) jeder Geschädigte versenden. Vielleicht wacht man dann auf, wenn diese Gesprächsmails tausendfach in Island eintreffen.
_________________
WANN? - Nihil est perpetuum datum.
Felix qui potuit rerum cognoscere causas
vanitas vanitatum omnia vanitas
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7698
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Beitragvon Gere* » Di Mai 11, 2010 2:09 pm

Nachtrag feht noch "Please be advised that my representative will attend this meeting"

- und Sie? Nicht? -wie schade! :wink:
--> Haben Sie/schicken Sie das tatsächlich weg??? (und weiß es Ihr representative schon?) :):roll:
Gere*
Gere*
 
Beiträge: 1940
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Kreis HN/BW

neuer Gl.-Vers.-Termin

Beitragvon Gere* » Di Mai 11, 2010 2:30 pm

Für die Fortsetzung der Gl.-Versammlung(en) nach dem 18. Mai findet sich im update der Gl.-Liste vom 11.05.10 (Einleitung) folgender neuer Termin:
The large number of claims lodged has necessitated postponing decisions on certain
claims against Kaupthing Bank hf., as this list bears witness. A follow-up creditors’
meeting to continue discussion of claims lodged will be held on Tuesday, 21 September
2010, at 10:00 AM
at Hilton Reykjavik Nordica, Sudurlandsbraut 2, 108 Reykjavik. At this
meeting the Winding-up Committee plans to present its decision on claims concerning
which a decision has ...

Gruß Gere*
Gere*
 
Beiträge: 1940
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Kreis HN/BW

Beitragvon kilomike » Di Mai 11, 2010 2:43 pm

@Gere*: why not?

Bitte um Korrektur:

Betreff: Meeting with the Winding-up Committee

Dear Sir or Madam,

I have filed an objection with the Winding-up Committee and I request a meeting with the Winding-up Committee, as an attempt to settle the dispute. I draw attention to the fact that all meetings are in Icelandic and will be held at the offices of the Winding-up Committee, Borgartun 26, 105 Reykjavík, Iceland. Please be advised that my representative will attend this meeting.

Looking forward to visiting you

Name
Claim-Nr
kilomike
 
Beiträge: 1228
Registriert: Sa Okt 11, 2008 12:00 pm
Wohnort: Pullach

Beitragvon Gere* » Di Mai 11, 2010 2:46 pm

@Gere*: why not?

...

Recht ham'S! Schaugn mr mol!
Keine Korrektur vonnöten! :):)
Grüße Gere*
Gere*
 
Beiträge: 1940
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Kreis HN/BW

Bevollmächtigte um aktuelle Aktion gebeten

Beitragvon Gere* » Di Mai 11, 2010 3:09 pm

Ich habe soeben M&M per pn wie folgt angeschrieben (nachdem auf meine Ankündigungen keine weiteren Reaktionen kamen) und möchte das Forum darüber in Kenntnis setzen:

5. …The Winding-up Committee is currently reviewing all objections and has been meeting with creditors, including former Kaupthing Edge customers, as an attempt to settle the dispute. As the Winding-up Committee was unable to settle the dispute with these former Kaupthing Edge customers, their case was recently referred to the district court of Reykjavik, as provided for in Article 171 of the Bankruptcy Act. The dispute was limited to the priority of the claim….
Übersetzung (ohne Gewähr):
5. ... Das WuC ist derzeit dabei, alle Einsprüche zu sichten, hat auch bereits Treffen mit Gläubigern einschl. Kaupthing-EDGE-Kunden, gehabt als Versuch, die Auseinandersetzung beizulegen. Da das WuC nicht in der Lage war, die Auseinandersetzung mit diesen ehemaligen Kaupthing-EDGE-Kunden beizulegen, wurde deren Fall vor kurzem zum Landgericht Reykjavik überwiesen, wie das in Art. 171 des Bankruptcy Act vorgesehen ist. Die Auseinandersetzung war auf die Frage der Priorität der Forderung beschränkt. ...


... ganz konkret nachgefragt:
Wer schreibt das WuC an oder hat es hoffentlich schon getan, um zu klären, was es konkret und genau mit den in Frage 5 der FAQ enthaltenen Aussagen auf sich hat?? ….


Sollte noch niemand mit solchen Fragen direkt auf das WuC zugegangen sein (wo "die" doch Kontakte haben!), würde ich gerne die von mir Bevollmächtigten ganz offiziell bitten, dies alsbald zu tun - noch vor der Gl.-Versammlung, denn dort wird dies weder verhandelt noch beantwortet werden! -. Würden Sie (und Andere) sich dem anschließen??)


Lieber Michael, lieber Michael,

als von mir dem WuC gegenüber Bevollmächtigte bitte ich Sie hiermit – bezugnehmend auf obige Zitate – ganz offiziell, baldmöglichst in diesem Sinne tätig zu werden.
Ich bin überzeugt, dass dies auch dem Willen einer großen Zahl von Forum-Usern / objection-Einreichern entspricht.
Bitte handeln Sie schnell, damit die Sache nicht im Umfeld des anstehenden nächsten Gläubiger-Treffens untergeht!

(Ich werde diese Bitte, die Ihnen per pn zugeht, auch im Forum veröffentlichen.)

Mit freundlichen Grüßen
11.05.2010
Gere* / Klarname ist Ihnen bekannt


Grüße Gere*
Gere*
 
Beiträge: 1940
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Kreis HN/BW

Beitragvon User265 » Di Mai 11, 2010 8:07 pm

Geil. Bitte einmal eine Mail-Vorlage erstellen. Diese kann (und sollte) jeder Geschädigte versenden. Vielleicht wacht man dann auf, wenn diese Gesprächsmails tausendfach in Island eintreffen.


Gibt es dazu noch eine übliche Mail mit "Handlungsanweisung"?
Wir wollen ja alle, daß die langsam einsehen, daß es besser wäre uns "nerver" endlich loszuhaben.
Erwarten können wir eh nicht mehr viel - aber die Nadelstiche find ich gut.
_________________
____________________
User265
 
Beiträge: 185
Registriert: Sa Nov 22, 2008 1:00 pm
Wohnort: hier im Politikerstaat

VorherigeNächste

Zurück zu Widerspruch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron