21.09.2010 General Notice - Wikinger-Soldat schlägt zurück

Fragen und Antworten zu den Widersprüchen gegen die Bescheide aus Island.

21.09.2010 General Notice - Wikinger-Soldat schlägt zurück

Beitragvon KronjuwelenCrawler » Di Sep 21, 2010 11:12 pm

Launiger Metapher-Kommentar:

In der Meldung http://kaupthingedge.foren-city.de/topic,2186,75,-informationen-der-kaupthing-bank.html=103882 scheucht uns der General in die derzeitigen Stellungen zurück und vergräbt sich hinter enttäuschen, tarnen und verp...

Was meine ich? Da reist jemand rüber nach Island, um just erst nach Ankunft in der Lobby mit einer Nachricht abgespeist zu werden, das die "Kantenbeschwerer" Edge claimants, keine Lobby im Rücken hat und unsere Tops vom Tisch gewischt sind. Wahrscheinlich seit langen. Es tut denen bestimmt waaaahnsinnig leid, das General Notice nicht früher die entsprechende Mitteilung abgesondert hat.

Zuvor lügen Sie uns einen vor: Die Mehrzahl der Forderungen sind mit Priorität angemeldet worden, und alle diese Forderungen wurden von den WuCies nur auf 113 runtergestuft. Falsch z.B. mich haben Sie gleich hinten runterfallen lassen.

Nach deren Zahlen: Mit jedem Schritt halbierten und drittelten sich wir lästigen Kantenbeschwerer. Waren wir erst über 30.000 Kunden, waren wir dann nur noch 16.000 Beschwerer, von denen nur noch 5.500 objektiv Recht behalten wollen. Diese werden weiter in einem zermürbenden Fahrplan ausgesiebt. Erst sagt man mit 25 Fallgruppen würden alle 5.500 erfasst, schränkt das gleich aber wieder ein es könnten auch dort wieder ein paar hintenrüberfallen (5.500 - 25 = 5.475 z.B.?).

Die Übriggebliebenen 25, fallen schon wieder Most Cases hinten rüber, weil ja nur first Cases in der Gerichtskantine abgefrühstückt werden. Wieder eine einfache Rechnung (2 Behandelte Erstfälle (=Mehrzahl-Plural erfüllt) gegenüber 23 mal vielleicht irgendwann Fälle.)

Und wie die vergeblich Gereiste, wird man uns deren jetzt vergeigtes Siebraster erst in naher Zukunft (genau der Zeitpunkt ist erst dann, wenn andere Veröffentlichungen Sie dazu zwingen und das liegt näher an der Zukunft als an der Gegenwart) mitteilen.

der Abspeiseplan der Gerichtskantine ist für Zwei Mitte nächsten Jahres aufzusuchen, die anderen Jahre später

Sie sehen sich nicht in der Pflicht, sondern schon in der (Will-)Kür.

Mahlzeit!
_________________
"Autor:" u. "Verfasst am:" sind meines originellem Ursprungs, für den von anderen editibaren Inhalt, kann dies hier nicht unbedingt gelten - Sprich: was du hier liest kann von mir sein, muss aber nicht.
KronjuwelenCrawler
 
Beiträge: 276
Registriert: Di Okt 14, 2008 12:00 pm
Wohnort: LinkNied/Ruhrie

Beitragvon heimo » Mi Sep 22, 2010 12:21 pm

Tja, die verstecken sich halt auf ihrer Insel...

Wären sie hier auf dem Festland erreichbar könnte man ja mal das "Inkasso Team Moskau" hinschicken^^

Wie gesagt: meine favorisierte Lösung wäre ja, durch unsere Kriegsmarine deren Hafen zu blockieren bis sie zahlen - mit Verzugszinsen von 15% + Kosten des Einsatzes natürlich.
heimo
 
Beiträge: 367
Registriert: So Nov 09, 2008 1:00 pm
Wohnort: 64807 Dieburg


Zurück zu Widerspruch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast

cron