Erstmals auch "verschwundene" Objections anerkannt

Fragen und Antworten zu den Widersprüchen gegen die Bescheide aus Island.

Erstmals auch "verschwundene" Objections anerkannt

Beitragvon k.o.pthing » Fr Apr 01, 2011 5:26 pm

    [Übernahme aus "altem Forum"] vom 04.03.2011

    Heute sind neben einigen weiteren Widersprüchen, bei denen wir auf der Grundlage der vorliegenden emails nachweisen konnten, dass sie gültig waren, erstmals auch in nennenswerter Anzahl von Mitstreitern selbst eingesandte Objections anerkannt worden, bei denen das WuC nun aufgrund meiner Beschwerden einräumen musste, diese zwar erhalten, aber nicht auf die Liste der Musterfälle aufgenommen zu haben.
    Diese Objections waren also zwischenzeitlich "verschwunden" und sind nun nach meinen Beschwerden wieder "aufgetaucht".

    Den Nachweis, dass Kaupthing sie zugesandt bekommen hatten, konnte ich dadurch führen, dass die Betroffenen sich beim Einsenden der Objection an unsere Empfehlung gehalten hatten, die email als Absicherung im CC: an "unsere" email-Adresse zu senden.

    Zusätzlich sind nun auch weitere gültige Bevollmachtungen aufgetaucht, die bislang in der von mir erstellten "Fehlliste" der 239 bislang bekannten Fälle gar nicht enthalten waren, auf die ich jedoch nach der Durchsicht einer vom WuC erstellten Datei "gestoßen" bin.
    Auch hier wird noch der ein- oder andere weitere Anerkennungsnachweis geführt werden können, wenn die Registrierungs-Email zur Gläubigerversammlung noch vorliegt (bitte weiterleiten an widerspruchfehlt@kaupthing-edge.info )

    Neben den schon berichteten :arrow: 187 nachträglich anerkannten Widersprüchen sind heute somit folgende 32 Claims hinzugekommen:

    20091221-0482
    20100129-0025
    20091207-0156
    20091220-0659
    20091212-0070
    20091130-0046
    20091221-0191
    20091221-0051
    20091124-0170
    20090915-0132
    20091221-0846
    20100205-0004
    20100104-1499
    20091215-0049
    20091208-0131
    20091127-0065
    20091218-0459
    20091218-0090
    20100129-0118
    20091212-0452
    20091202-0071
    20100129-0118
    20091218-0114
    20091117-0084
    20091117-0085
    20091220-0283
    20100104-0275
    20091221-1055
    20091217-0476
    20091217-0092
    20091215-0147
    20091222-0222



    Auch diese werden jetzt auf die Liste der von den Musterfällen erfassten Verfahren gesetzt und somit der derzeit bestmögliche Status hergestellt.


      k.o.pthing
       
      Beiträge: 4072
      Registriert: So Okt 12, 2008 12:00 pm
      Wohnort: Wuppertal

      Zurück zu Widerspruch

      Wer ist online?

      Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

      cron