Widerspruch

Fragen und Antworten zu den Widersprüchen gegen die Bescheide aus Island.

Widerspruch

Beitragvon Ricky » So Nov 27, 2011 8:52 pm

Hallo,

ich habe gerade eine Nachricht vom Winding-up Committee erhalten, dass meinem Widerspruch hinsichtlich der geforderten Zinssumme stattgegeben wurde.
Die geforderte Zinssumme wird bis zum 22. April 2009 voll anerkannt - Zinsforderungen danach allerdings nicht.
1. Damit sind 90% meiner Gesamtzinsforderungen erfüllt. Macht es überhaupt Sinn dagegen nochmals Widerspruch einzulegen?
2. Die Zinsforderungen sind als "priority claim" anerkannt. Ist damit die Zahlung sicher? Falls ja, in welchem Zeitraum kann ich damit rechnen?

Im Übrigen nochmals Dank und Gratulation für Euren erfolgreichen Einsatz.

Beste Grüße Ricky
Ricky
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi Okt 15, 2008 12:00 pm

Re: Widerspruch

Beitragvon prom » So Nov 27, 2011 11:23 pm

Bitte hier weiterlesen: viewtopic.php?f=55&t=8100
Benutzeravatar
prom
 
Beiträge: 1882
Registriert: So Okt 12, 2008 12:00 pm
Wohnort: Frankfurt am Main


Zurück zu Widerspruch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron