ZU SPÄT ?

Fragen und Antworten zu den Widersprüchen gegen die Bescheide aus Island.

ZU SPÄT ?

Beitragvon Glückauf » Mi Dez 14, 2011 5:25 pm

habe soeben das ausgefüllte Widerspruchsformular übersandt.

Da ich meine Mails nicht regelmäßig abrufe, kann ich dies erst jetzt tun.

1) Gibt es da irgendwelche Nachteile? - Lassen solche sich ggf. umgehen, wenn ich das Ganze noch per Post schicke?

2) Gibt es eine Fax-Nr-. die man auch verwenden könnte?


Vielen Dank im Voraus für baldige Hilfe1
Glückauf
 
Beiträge: 12
Registriert: Do Jan 15, 2009 1:00 pm

Re: ZU SPÄT ?

Beitragvon lavcadio » Mi Dez 14, 2011 5:47 pm

Die Widerspruchsfrist für den Liquidationsausschuss (WuC) ist abgelaufen. Eine Überendung jetzt noch, alternativ per Fax ändert daran nichts. Mails werden noch "angenommen", vermutlich kommt eine spätere Abweisung des Widerspruches. Garantiert ist das jedoch nicht. Die wenigen persönlichen Daten eintragen und hinmailen (in cc an Kopie@kaupthingforum) macht ja nun nicht soooooviel Arbeit.

Ein Widerspruch beim TIF ist nach wie vor möglich und, entsprechend den Beiträgen / Mails sinnvoll.
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7698
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm


Zurück zu Widerspruch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron