Island-Klagen -- Bayern LB mit auf der anderen Seite

mögliche Aktionen und Aktivitäten

Beitragvon Phileas » Di Jan 18, 2011 10:26 pm

Zum Spaß bekommen sie es beide:

kontakt@bayernlb.de
info@dkb.de
_________________
es ist nicht wichtig, wer Recht hat;
es ist wichtig, was richtig ist.
Phileas
 
Beiträge: 1837
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Spielstraße 11b

Beitragvon 123_baldvorbei » Di Jan 18, 2011 11:33 pm

Mmmh, jetzt bin ich nur etwas mehr verwirrt. Das die BayernLB als Großgläubiger einen Sitz im Lenkungsauschuss hat ist klar. Prozessgegner ist aber weiterhin der Lenkungsausschuss bzw. die Kaupthing-Bank und nur der, oder? Wie ist dann das Statement, BayernLB ist eingestiegen zu verstehen? Inwiefern sind die eingestiegen? Was genau haben Sie gemacht außer einen Sitz im Lenkungsschuß zu haben (als einer von vielen Gläubigern)?


In aller Kürze auf den Punkt gebracht: Jeder Gläubiger kann den Claim eines anderen Gläubigers anfechten, wenn er der Meinung ist, dass dieser in welcher Art auch immer ungerechtfertigt ist. Weiter gesponnen geht das eben auch für eigene (und Fremde) Widersprüche. Die Unterstützung vor Gericht ist da nur noch ein Schritt weiter.

Ähnliches wurde von unserer Seite durch unsere Vertreter gegenüber der Bescheidung für den TIF gemacht (allerdings 'positiv', d.h. der Ablehnung des Claims des TIF gegen Kaupthing wurde von uns widersprochen).

Was mich nun interessieren würde: Welche konkrete Position nimmt die Bayern LB ein. Ist sie gegen die Einordnung unserer Claims als prioritäre Forderung, gegen die Berechnung, oder gegen die Gültigkeit der claims an sich?
123_baldvorbei
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo Mai 18, 2009 12:00 pm

Beitragvon lavcadio » Mi Jan 19, 2011 12:25 am

[...] Was mich nun interessieren würde: Welche konkrete Position nimmt die Bayern LB ein. Ist sie gegen die Einordnung unserer Claims als prioritäre Forderung, gegen die Berechnung, oder gegen die Gültigkeit der claims an sich?

Interessiert uns auch - warten wir den Schriftsatz ab. Weshalb eigentlich oder? Der BayernLB ist doch ein und in allen Punkten zuzutrauen.
_________________
WANN? - Nihil est perpetuum datum.
Felix qui potuit rerum cognoscere causas
vanitas vanitatum omnia vanitas
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7698
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Vorherige

Zurück zu Aktionen / Aktivitäten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron