Urteilsverkündung Kaupthing ./. DZ Bank 02.03.2012

mögliche Aktionen und Aktivitäten

Wie wird das Urteil Kaupthing ./. DZ-Bank AG ausfallen?

Die DZ BANK hat sich rechtlich korrekt verhalten als sie das Konto der Kaupthing Bank pfändete, auf welchem das für uns bestimmte Geld kurz zuvor gutgeschrieben wurde.
7
8%
Die DZ BANK hat sich rechtlich inkorrekt verhalten, das Urteil wird diesem Verhalten jedoch keine Konsequenzen folgen lassen.
33
38%
Die DZ BANK hat sich rechtlich inkorrekt verhalten und wird zur vollständigen Rückzahlung der hieraus entstandenen Schäden an alle betroffenen Kunden der Kaupthing Bank verurteilt.
17
20%
Die Klage wird abgewiesen.
9
10%
Die Parteien schließen einen "alle Interpretationsspielräume des Winding-Up-Verfahrens auslotenden" Vergleich.
20
23%
 
Abstimmungen insgesamt : 86

Re: Urteilsverkündung Kaupthing ./. DZ Bank 02.03.2012

Beitragvon prom » Di Feb 21, 2012 8:25 am

Versuche auch frei zu bekommen.
Und anschließend noch ein nettes Lokal (Birmingham Pub ?) zum "Familientreffen"?
http://www.birmingham-pub.com/
Benutzeravatar
prom
 
Beiträge: 1882
Registriert: So Okt 12, 2008 12:00 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Urteilsverkündung Kaupthing ./. DZ Bank 02.03.2012

Beitragvon prom » Mo Feb 27, 2012 3:57 pm

So wie es aussieht findet der Gerichtstermin nun am Freitag statt.
Gibts einen Treffpunkt (wo / Uhrzeit) ?
Wer kommt alles ?
Benutzeravatar
prom
 
Beiträge: 1882
Registriert: So Okt 12, 2008 12:00 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Urteilsverkündung Kaupthing ./. DZ Bank 02.03.2012

Beitragvon lavcadio » Di Feb 28, 2012 9:20 am

Ich denke es werden einige kommen. Ich bin dabei. Um 08:30 vor dem Eingang.
Im Info-Bereich gibt es ein aktualisiertes Posting dazu:
viewtopic.php?p=75331#p75331

EDITH SAGT: ZEIT AUF 08:30 UHR KORRIGIERT.
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7698
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Re: Urteilsverkündung Kaupthing ./. DZ Bank 02.03.2012

Beitragvon Gere* » Di Feb 28, 2012 10:06 am

lavcadio hat geschrieben:Ich denke es werden einige kommen. Ich bin dabei. Um 09:30 vor dem Eingang. ...

09:30 Uhr???
In der ursprünglichen (Verschiebungs-)Ankündigung hieß es:
"Termin zur Urteilsverkündung: 02.03.2012 um 09:00 Uhr im Landgericht Frankfurt, Gebäude E Raum 5.100"!

Grüße Gere*
Gere*
 
Beiträge: 1940
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Kreis HN/BW

Re: Urteilsverkündung Kaupthing ./. DZ Bank 02.03.2012

Beitragvon prom » Di Feb 28, 2012 10:37 am

Wie auch immer - rechtzeitig dasein sollte man- wg. der ggf. duchzuführenden "Airport-Fummelei" beim Betreten des Gerichtsgebäudes.
Ich schleiche so ab 08:30h da rum!
Benutzeravatar
prom
 
Beiträge: 1882
Registriert: So Okt 12, 2008 12:00 pm
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Urteilsverkündung Kaupthing ./. DZ Bank 02.03.2012

Beitragvon lavcadio » Di Feb 28, 2012 10:46 am

Asche auf mein Haupt. Schreibfehler. LATÜRNLICH 08:30! (habe es mal korrigiert")
* DANKE *
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7698
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Re: Urteilsverkündung Kaupthing ./. DZ Bank 02.03.2012

Beitragvon VolkerM » Di Feb 28, 2012 10:19 pm

immer diese Frühaufsteher ... *grummel*
8 Uhr Frankfurt Konstablerwache würde 5 Uhr am Wuppertaler Bahnhof abfahren bedeuten.
Kann jemand in der Nähe Sofa und ´ne Schüssel kaltes Wasser anbieten? Am Abend vorher anreisen scheint mir da viel sinnvoller. Bahnticket liegt bei 136€ hin und zurück. Oder finden sich noch mehr interessierte aus dem Raum? Dann hätte ich auch nix gegen eine Gruppenreise im PKW.
VolkerM
 
Beiträge: 1159
Registriert: Do Okt 16, 2008 12:00 pm
Wohnort: Hattingen

Re: Urteilsverkündung Kaupthing ./. DZ Bank 02.03.2012

Beitragvon lavcadio » Di Feb 28, 2012 11:18 pm

Du bist jederzeit sehr gern willkommen. Hast eine PN
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7698
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Re: Urteilsverkündung Kaupthing ./. DZ Bank 02.03.2012

Beitragvon VolkerM » Do Mär 01, 2012 2:37 pm

hmmm...
Mir wurde soeben im Telefon gesagt, das Verfahren ruhe und es gäbe morgen kein Urteil. Und das sollte schon seit dem 24. bekannt sein ... vermutlich nur den Beteiligten, nicht den Interessierten. Ein neuer Termin wurde mir nicht genannt.
VolkerM
 
Beiträge: 1159
Registriert: Do Okt 16, 2008 12:00 pm
Wohnort: Hattingen

Re: Urteilsverkündung Kaupthing ./. DZ Bank 02.03.2012

Beitragvon lavcadio » Do Mär 01, 2012 4:29 pm

hmmm....
!!! grummel !!!

Irgendwie fühle ich mich, 'tschuldigung, vera...t!

Ich war gemeinsam mit chessy am 22.12.2011 in Frankfurt im Gerichtsgebäude. Dort wurde mir am Haustelefon(!) meine Nachfrage zur Urteilsverkündung mit "... musste wegen mehrfacher Krankheit verschoben werden ... " beantwortet.
Ich hatte soeben über die Zentrale versucht eine Antwort zu bekommen. Die Zentrale konnte mehrfach nicht weiterverbinden, es hob niemand ab.
Und wenn ich die Durchwahl (Nummer: 069 13678034) direkt anrufe geht ebenfalls niemand ran, nach einigen Rufzeichen geht das auf besetzt.
Ich bin wirklich platt!
Termin 1 vom 04.11.2011 wurde ohne Nennung eines Grundes auf den 22.12.2011 verschoben.
Dieser Termin wurde angeblich wegen mehrfacher Erkrankung auf den 02.03.2012 verschoben.
Und jetzt, plötzlich, ruht das Verfahren?

Aktenzeichen 3-14 0 147 / 09 Richterin Rosenfeldt

[UPDATE 02.03 08:00] prom und ich haben parallel versucht weitere Informationen zu erhalten. Der Termin zur Urteilsverkündung wurde zwischenzeitlich aufgehoben. Das Verfahren ruht. Genauere Auskünfte bekamen wir nicht da weder Richterin noch zuständige Rechtspflegerin anwesend waren.
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7698
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Re: Urteilsverkündung Kaupthing ./. DZ Bank 02.03.2012

Beitragvon iceshaker » Fr Mär 02, 2012 10:57 am

Justizia in Urlaub?...also der ablauf ohne jede erklärung ist schon merkwürdig.
iceshaker
 
Beiträge: 93
Registriert: Fr Mär 06, 2009 1:00 pm
Wohnort: Coburg

Re: Urteilsverkündung Kaupthing ./. DZ Bank 02.03.2012

Beitragvon Dieter19 » Fr Mär 02, 2012 11:38 am

Frag doch mal einer bei Wolfgang Kirsch nach ?
Der weiß das bestimmt :twisted:

*duck und weg*....
--- Strich drunter ----
Benutzeravatar
Dieter19
 
Beiträge: 885
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm
Wohnort: Waldhessen

Re: Urteilsverkündung Kaupthing ./. DZ Bank 02.03.2012

Beitragvon ubreuer » Fr Mär 02, 2012 4:45 pm

War heute früh da und fand nur den Zettel: Verkündungstermin aufgehoben da Verfahren auf Antrag der Parteien ruht.
Hätte ich mal früher hier reingesehen...
ubreuer
 
Beiträge: 201
Registriert: Fr Okt 17, 2008 12:00 pm
Wohnort: Frankfurt

Re: Urteilsverkündung Kaupthing ./. DZ Bank 02.03.2012

Beitragvon k.o.pthing » Sa Mär 03, 2012 12:27 am

Da auch durch unser Zutun, die DZ-Bank-Geschädigten so gestellt werden, als ob es die Überweisungsversuche nie gegeben hätte, und dieses im Endeffekt ja die prioritäre Anerkennung der geforderten Summen für all diejenigen bedeutet, die sich bis zuletzt um ihren Anspruch gekümmert, d.h. Widerspruch eingelegt hatten, ist möglicherweise der Druck für Kaupthing aus dem DZ-Bank-Verfahren raus.

Streng genommen hätten die Betroffenen ja einen Schadenersatzanspruch nach §113 beantragen müssen, der dann summenmäßig aufgrund der Verzugszinsregelungen sogar teilweise zu höheren Anerkennungsbeträgen in der Claimliste geführt hätten. Da jedoch der §113 zum Zeitpunkt der Claimeinreichung für uns alle bedeutet hat, dass nur 20 bis 30% des Betrages zurückzuerwarten war, schien uns damals das "Setzen" auf die Priorisierungslösung aussichtsreicher.

Wenn nun (ebenfalls durch unseren "Druck") ein hoher Sockelbetrag der §113-Ansprüche ebenfalls zu 100% gezahlt wird, mag das für den ein oder anderen DZ-Bank Betroffenen nicht die Maximallösung sein.
Für uns war es jedoch immer die Optimallösung und von daher ist der Musterprozess auch mit der Einräumung der Priorität auch für die aus den DZ-Bank-Pfändungsbeträgen resultierenden Zinsanteile für uns erfolgreich abgeschlossen worden.

Wenn nun aber keine nennenswerten Schadenersatzforderungen gegen Kaupthing aus dieser Pfändungsaffäre mehr erhoben werden und wenn die DZ-Bank bereit ist, die Gegenrechnung zu akzeptieren, um selbst bis zur Vergleichslösung die eigenen, bislang noch abgelehnten Claims im Gegenzug anerkannt zu bekommen, ist ein Ruhen des Verfahrens warscheinlich für beide Seiten derzeit die beste Lösung.
k.o.pthing
 
Beiträge: 4072
Registriert: So Okt 12, 2008 12:00 pm
Wohnort: Wuppertal

Re: Urteilsverkündung Kaupthing ./. DZ Bank 02.03.2012

Beitragvon VolkerM » Sa Mär 03, 2012 1:17 am

so weit, so gut.
Aber mich könnte interessieren, ob Dienstleister grundsätzlich Kundengelder der Bank pfänden können, wenn sie Forderungen gegen sie haben. Nach meiner Einschätzung wird weder das Finanzpolster noch die Vertrauenslage zwischen den Banken die nächste Zeit besser.
VolkerM
 
Beiträge: 1159
Registriert: Do Okt 16, 2008 12:00 pm
Wohnort: Hattingen

VorherigeNächste

Zurück zu Aktionen / Aktivitäten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast