Aufwandsentschädigung für alle Aktiven

mögliche Aktionen und Aktivitäten

Aufwandsentschädigung für alle Aktiven

Beitragvon Mr_Zuversicht » Mo Jun 11, 2012 9:12 pm

Hallo Zusammen,

nachdem ich mich nun 10 Minuten mit der Suche nach einem bereits existierenden Thread zu diesem Thema beschäftigt und nichts gefunden habe, hier nun mein Vorschlag.

Ich persönlich möchte einen beträchtichen Teil meiner Zinsauszahlung an die aktiven Mitglieder dieses Forums spenden/auszahlen/schenken/...

Ihr Aktiven habt enorme Energien und auch Geld für uns alle investiert!
Ohne Euch würden wir alle im Regen stehen!
Euer Engagement soll meiner Meinung nach belohnt werden!

Wie können wir dies organisatorisch sinnvoll, rechtlich sicher und fair über die Bühne bringen?

Herzliche Grüße und einen RIESEN Dank an Euch!!!

Tony Kunze
Mr_Zuversicht
 
Beiträge: 138
Registriert: Sa Okt 11, 2008 12:00 pm
Wohnort: Hohenpeißenberg

Re: KAUPTHING ZAHLT!

Beitragvon brockhaus » Fr Aug 16, 2013 12:33 pm

Habe auch gerade Geld bekommen, von dem ich nie gedacht habe, das dies tatsächlich Eintreffen würde.
Euch allen an vorderster Front vielen, vielen Dank für euren Einsatz.
Würde mich gern erkenntlich zeigen! Ich finde ein Teil meiner Zinsen steht auch euch zu!

Vielleicht denkt der eine oder andere auch so und hat einen guten Vorschlag.

Bin einfach nur happy !!!
brockhaus
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm

Re: Aufwandsentschädigung für alle Aktiven

Beitragvon Tailtiu » Fr Aug 16, 2013 4:36 pm

Ich würde mich auch beteiligen wollen :-)
Tailtiu
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo Jan 05, 2009 1:00 pm

Re: KAUPTHING ZAHLT! - (auch zum DANKE sagen)

Beitragvon realist » Fr Aug 16, 2013 8:41 pm

Herzlichen Dank für all Eure Mühe.
Heute kam der größte Teil der eingeforderten Zinsen auf mein Konto.

Ohne Eurer dauerhaftes Kämpfen hätte ich schon längst aufgegeben.
Gerne würde ich Euch ein kleines Dankeschön zukommen lassen.

Mit vielen dankenden Grüßen
realist
realist
 
Beiträge: 2
Registriert: So Nov 02, 2008 1:00 pm

Re: KAUPTHING ZAHLT! - (auch zum DANKE sagen)

Beitragvon simifi » Fr Aug 16, 2013 9:31 pm

Hallo,

DANKE. SUPER ARBEIT. Genau an die vorgeschlagenen Schritte gehalten.

wie schon vor einiger Zeit angekündigt, möchte ich die ohne euch schon längst abgeschriebenen Zinsen (400,-€) nach Island spenden.

Vielleicht können im Forum entsprechende soziale Organisationen ( Konten ) benannt werden.
simifi
 
Beiträge: 3
Registriert: Do Jul 30, 2009 12:00 pm

Re: KAUPTHING ZAHLT! - (auch zum Danke sagen)

Beitragvon lavcadio » Fr Aug 16, 2013 9:40 pm

simfi: Du hast eine PN.
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7698
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Re: Aufwandsentschädigung für alle Aktiven

Beitragvon trebron42 » Fr Aug 16, 2013 10:46 pm

Guter Vorschlag. Wenn etwas zustande Kommt, bin ich dabei.
trebron42
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Würzburg

Re: Aufwandsentschädigung für alle Aktiven

Beitragvon ulrich » Sa Aug 17, 2013 2:03 pm

Bin auch dabei
Gruß

ulrich
ulrich
 
Beiträge: 229
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm
Wohnort: Frankfurt

Re: Aufwandsentschädigung für alle Aktiven

Beitragvon Katzi » Sa Aug 17, 2013 6:22 pm

Ich auch :)
Katzi
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr Jan 06, 2012 3:41 am

Re: KAUPTHING ZAHLT! - (auch zum Danke sagen)

Beitragvon flocke » Sa Aug 17, 2013 7:07 pm

Auch ich habe kaum meinen Augen getraut ...
Die Zinsen sind mit Valuta vom 16.8.2013 gutgeschrieben worden !!

D A N K E an alle, die ihre Zeit und ihr Wissen zur Verfügung gestellt haben und dies nur durch ihren unermüdlichen Einsatz möglich gemacht haben.

Ich hatte mir immer vorgenommen, wenn die Zinsen wirklich bezahlt werden, einen Teil zu spenden. Gibt es immer noch eine Anlaufstelle dafür?
Sonst würde ich es an Kiva.com geben, eine Organisation der Hilfe zur Selbsthilfe durch Vergabe von Mikrokrediten.
flocke
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo Mai 04, 2009 12:00 pm

Re: Aufwandsentschädigung für alle Aktiven

Beitragvon matheo69 » So Aug 18, 2013 3:45 pm

Jetzt, wo die Zinsen vollständig eingegangen sind, möcht ich zuerst meine große Wertschätzung Euch sehr Aktiven zu Ausdruck bringen. Ich finde Euer Engagement mehr als vorbildlich und bin mir sicher, dass bei allen Nutznießern neben einem positiven Gefühl, auch der Eindruck bleibt "soziales Engagement für die Gemeinschaft, unermüdlicher Einsatz einiger Wenige, hilft vielen und kann mehr bewirken als das was einer allein schafft". Vielleicht bleibt das so haften, dass wieder mehr Menschen sich für Gemeinschaft engagieren.... gemeinnützig und ohne Profitstreben.

Ihr habt tolle geleistet!

Jetzt zu meiner Frage:

Ich hatte von Anfang an vor einen Teil meiner Zinsen (egal ob anteilig oder voll) anderen zur Verfügung zu stellen. Dass nun die volle Summe eingegangen ist, macht den Betrag den ich dafür aufwenden möchte einfach größer.

Gibt es ein Anliegen von Euch? Benötigt Ihr für Kostendeckung Beträge? Oder habt Ihr ein Projekt / eine Organisation im Auge, welcher Ihr finanziell mit Spenden o.ä. unterstützen möchtet?
matheo69
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo Mai 18, 2009 12:00 pm
Wohnort: Heidelberg

Re: Aufwandsentschädigung für alle Aktiven

Beitragvon gvherr » So Aug 18, 2013 5:11 pm

Hallo,
mein Kompliment für Ihren Einsatz in diesem Forum; ohne Ihre Hilfe hätte ich wahrscheinlich nichts zurückbekommen. Obwohl ich schon einmal etwas "gespendet" hatte, würde ich dies als Anerkennung für Ihren Einsatz gerne nochmals tun. Bitte antworten, falls Interesse besteht.
Mit freundlichen Grüssen
gvherr
 
Beiträge: 3
Registriert: Di Nov 11, 2008 1:00 pm

Spende

Beitragvon leserzuschrift » Mo Aug 19, 2013 2:27 pm

Liebes Kaupthingforum-Team,

für Ihren unermüdlichen Einsatz in den letzten Jahren möchte ich mich herzlich bedanken. Ohne diesen hätte ich wohl kaum mein Kapital und jetzt auch noch fast 1000 Euro Zinsen bekommen.
Falls noch Kosten aufgelaufen sind, bin ich gerne bereit, ein weiteres Mal meinen Anteil zu überweisen - selbstverständlich auch, wenn er zu einem netten Essen, einem erholsamen Kurzurlaub oder ... des Teams beiträgt.
leserzuschrift
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi Okt 03, 2012 11:38 pm

Re: Aufwandsentschädigung für alle Aktiven

Beitragvon mezga1 » Di Aug 20, 2013 10:58 am

Auch herzlichen Dank von meiner Seite.

Würde ebenfalls gerne einen Teil spenden. Am besten als Aufwandsentschädigung für die ganzen Besuche in Island, Anwaltskosten, Zeit usw.

Gibt es da ein Spendenkonto ??

Danke & Gruß, Mezga
mezga1
 
Beiträge: 2
Registriert: Do Apr 30, 2009 12:00 pm

Re: Aufwandsentschädigung für alle Aktiven

Beitragvon kleinerfisch » Do Aug 22, 2013 3:26 pm

Ich erinnere mich, dass die Aktivisten mehrfach erklärt haben, kein Geld (auch nicht für eigene Aufwendungen) annehmen zu wollen. Ich persönlich finde das zwar übertrieben aber zu respektieren.
Ich finde es auch etwas zu viel verlangt, nach dem ganzen Einsatz auch für unsere Gelder und Rechte nun noch die Benennung eines würdigen Spendenempfängers zu verlangen.

Falls Ihr (die Aktivisten) aber schon ein Projekt im Auge habt - stand da nicht mal was mit Bezug zu geschädigten Isländern im Raum? - würde ich auch gern dafür spenden. Falls nicht, fallen mir ohne Probleme genug andere Problemkreise und dort tätige Organisationen ein, um das Geld unter die Leute zu bringen.
kleinerfisch
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo Aug 31, 2009 12:00 pm

Nächste

Zurück zu Aktionen / Aktivitäten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste