Auszahlung prioritärer Ansprüche - Insolvenzplan

mögliche Aktionen und Aktivitäten

Re: Auszahlung prioritärer Ansprüche - Insolvenzplan

Beitragvon HansW » Fr Jan 04, 2013 6:42 pm

emwe hat geschrieben:Unter Art 113 erschien bei mir noch nie eine Summe.

stimmt !
mE werden die über deren stichtag hinausgehenden zinsen vom WUC nicht nach §113,
sondern nach §114 eingeordnet und müssen daher nicht beschieden werden.
(da es für §114 eh nix gibt)

gruss hw
Benutzeravatar
HansW
 
Beiträge: 1804
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Nordschwarzwald

Re: Auszahlung prioritärer Ansprüche - Insolvenzplan

Beitragvon Ice-Dealer » Di Jan 08, 2013 6:10 pm

lavcadio hat geschrieben: Es ist auch ein gehöriges Stück "Politik" im Spiel.

Super.. hängen wir wieder mal in der Luft und sind nur beiläufige kieselsteinchen im spielball der internationalen finanzgeschicke...

Oder um es mit einem Koshismus zu sagen: "Die Lawine ist bereits ins Rollen geraten. Es ist also zu spät für die Kiselsteine eine Entscheidung zu treffen. ("The avalanche has already started, it is too late for the pebbles to vote.")
Ice-Dealer
 
Beiträge: 1407
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Paderborn

Re: Auszahlung prioritärer Ansprüche - Insolvenzplan

Beitragvon Martin » Mo Jan 14, 2013 1:16 pm

und wieder wurde ein Meilenstein beschritten.

Frage mich nur wie viele MEILEN noch bewältigt werden müssen. :?:

Für mich eine Ausrede nach der anderen.

Hinhalte Taktik...............

Sie benötigen noch Zinserträge.
Martin
 
Beiträge: 749
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm
Wohnort: Bayern/Franken

Re: Auszahlung prioritärer Ansprüche - Insolvenzplan

Beitragvon lavcadio » Mo Jan 14, 2013 1:25 pm

Mit "Sie" reden wir von den Parteien, mit welchen erst noch Einigungen erzielt werden müssen, um dann die vorrangig beschiedenen Forderungen (endlich) auszuzahlen. Das sind die größten Gläubiger. Kaupthing hat diese mit Stand 26.11.2012 veröffentlicht. Quelle: https://creditors.kaupthing.com
Dateianhänge
Largest Creditors of Kaupthing.pdf
(56.18 KiB) 245-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7698
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Re: Auszahlung prioritärer Ansprüche - Insolvenzplan

Beitragvon ymerlin » Mo Jan 14, 2013 2:34 pm

lavcadio hat geschrieben:Das sind die größten Gläubiger. Kaupthing hat diese mit Stand 26.11.2012 veröffentlicht.

Viel mehr als schwach informativen Charakter hat diese Liste für mich nicht. Man kann ja noch nicht mal sagen, ob eine oder mehrere der besagten 17 Pensionsfonds auf dieser Liste stehen. Eine "Thingvellir S.a.r.l" mit Sitz in Luxemburg wird wohl irgendwelche Finanzgeschäfte betreiben und einen Bezug zu Island haben. Aber genaueres...?
ymerlin
 
Beiträge: 88
Registriert: Mi Mai 27, 2009 12:00 pm
Wohnort: München

Re: Auszahlung prioritärer Ansprüche - Insolvenzplan

Beitragvon Yamaha » Mo Jan 14, 2013 2:34 pm

Hallo zusammen.
Kannn bitte mal jemand die Mail, welche heute von Kaupthing Creditors gekommen ist erläutern oder in's Allemannische übersetzen? Muß jetzt irgendwas getan werden oder handelt es sich hierbei lediglich um eine Infomail...
Yamaha
 
Beiträge: 251
Registriert: Do Apr 23, 2009 12:00 pm

Re: Auszahlung prioritärer Ansprüche - Insolvenzplan

Beitragvon bankomat » Mo Jan 14, 2013 2:43 pm

Schön, dass mit interessierten nationalen Gläubigern mal wieder Vereinbarungen getroffen wurden, die den anderen Gläubigern nicht inhaltlich bekannt gemacht werden. Die heutige Erklärung ist einmal mehr ein Scherz aus der Kungelkiste der isländischen Elfen....

.....an Stelle der Nationalbank würde ich natürlich momentan auch keine Devisen rausrücken, wenn nach Urteil Ende des Monats bei Icesave GB und NL große Mengen Euro zu bekommen haben.....


@ Yamaha

Es handelt sich um eine Info ohne wirkliche Info, machen mußt Du da nix.
bankomat
 
Beiträge: 1669
Registriert: Mo Okt 20, 2008 12:00 pm

Re: Auszahlung prioritärer Ansprüche - Insolvenzplan

Beitragvon lavcadio » Mo Jan 14, 2013 4:24 pm

Yamaha hat geschrieben:Hallo zusammen.
Kannn bitte mal jemand die Mail, welche heute von Kaupthing Creditors gekommen ist erläutern oder in's Allemannische übersetzen? Muß jetzt irgendwas getan werden oder handelt es sich hierbei lediglich um eine Infomail...


Ja, das kann jemand machen. Ich korrigiere mich, das wurde bereits getan: Ein Blick in den Info-Bereich, unter "Letzte Nachrichten", zeigt folgenden Eintrag: Kaupthing meldet die Vergleichslösung mit isländischen Rentenversicherungen als Meilenstein (des Abwicklungsprozesses).

Der vorgenannte Link führt zu den hier stets aktuell gehaltenen Informationen der Kaupthing Bank, wo eine knappe Übersetzung zu finden ist.
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7698
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Re: Auszahlung prioritärer Ansprüche - Insolvenzplan

Beitragvon ymerlin » Mo Jan 14, 2013 4:55 pm

bankomat hat geschrieben:ein Scherz aus der Kungelkiste der isländischen Elfen

Ja, wenn man anfängt die Großgläubiger zu googlen kann einem genauso schlecht werden.

Nehmen wir als Beispiel die "Dromi hf." von der Liste:
Da findet man "Dromi hf (the Winding-up Board of SPRON and Frjalsi Investment Bank)". Moment, noch ein WuC...? Aber sicher! Aber wer oder was ist SPRON? Nunja, das ist die (inzwischen zu abwickelnde) "Reykjavik Savings Bank". Kleiner Hinweis für ihre Kunden auf der Homepage: Hier gibts nur noch das Winding-Up-Board, "Deposits, loans etc. are now at New Kaupthing Bank".

Bleibt noch die Frjalsi Investment Bank. Eine Investmentbank, die 2009 Pleite gegangen ist. Interessanterweise liest man zur Geschichte auf der Webseite: "At the end of 2000, Kaupthing and its partners purchased 70% of the shares in the Bank [...]. Kaupthing made the other shareholders a takeover bid that was accepted by the vast majority." Diese Investmentbank gehörte also Kaupthing und ist jetzt umgekehrt einer der größten Gläubiger über dessen Restvermögen. Honi soit qui mal y pense...
ymerlin
 
Beiträge: 88
Registriert: Mi Mai 27, 2009 12:00 pm
Wohnort: München

Re: Auszahlung prioritärer Ansprüche - Insolvenzplan

Beitragvon Bank » Mo Jan 14, 2013 7:19 pm

Island tritt eher der EU bei und führt den Euro ein als dass wir auch nur einen Cent von unseren Zinsen erhalten haben. :twisted:

Wetten, dass..?
Bank
 
Beiträge: 40
Registriert: Sa Nov 26, 2011 5:13 pm

Re: Auszahlung prioritärer Ansprüche - Insolvenzplan

Beitragvon lavcadio » Mo Jan 14, 2013 7:24 pm

Die Wette gehe ich ein. Ich halte dagegen.

Wetten/Spekulationen dazu sind besser in einem eigenen Diskussionsfaden aufgehoben!
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7698
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Re: Auszahlung prioritärer Ansprüche - Insolvenzplan

Beitragvon Friendship » Mi Jan 16, 2013 8:05 pm

Wie viele aus dem Forum sind inzwischen verstorben?
Wissen die Erben, dass sie noch Forderungen an Kaupthing haben?
Könnte ja auch sein, dass dieses Problem irgendwann akut wird! :lol: :lol:
Friendship
 
Beiträge: 311
Registriert: Mo Okt 27, 2008 1:00 pm

Re: Auszahlung prioritärer Ansprüche - Insolvenzplan

Beitragvon juppk » Fr Jan 18, 2013 2:30 pm

Hallo,
Kaupthing ist mit 17 isländischen Rentenversicherungen/Pensionskassen zu einer Vergleichslösung gekommen


Heißt das dann irgendwann 'Sorry, aber unvorhergesehener Weise ist die Kasse leer. Für euch ist nichts mehr da. ' ?
Mit welchen/ wievielen Großinvestoren werden noch vorrangig Vergleiche geschlossen?

Irgendwie ist mit der Auslagerung der Forderungen/ Auszahlung an diese neue Einrichtung der Weg ins Nirwana vorgezeichnet.
Es bewegt sich nichts mehr (aus unserer Sicht).

Gibt es Ideen seitens der Akteure hier im Forum in welche Richtung der Zug fährt?
Oder wie wir uns wieder bemerkbar machen werden?

Gruß juppk
juppk
 
Beiträge: 19
Registriert: Do Jun 18, 2009 12:00 pm
Wohnort: Köln

Re: Auszahlung prioritärer Ansprüche - Insolvenzplan

Beitragvon lavcadio » Fr Jan 18, 2013 2:45 pm

Hallo @all:

So langsam wird das Scharren der ungeduldigen Füße lauter. Eine Idee wie/wann es weitergeht, und ob irgendwelche Aktionen anstehen haben wir -ehrlicherweise- noch nicht entwickelt.

Nach allen vorliegenden Informationen, wobei die gehaltvollsten ausnahmslos zwischen den Zeilen, also informell sind, bleibt als ein sinnvoller Weg das Abwarten der nächsten Gläubigerversammlung.

Die zur Auszahlung benötigten Gelder befinden sich bereits auf den Konten der jeweiligen Banken, von daher sollte es keine negative Überraschung dahingehend geben ob ausgezahlt wird. Einzig unklar ist jedoch wann ausgezahlt wird.

Wir sollten eventuell die angekündigte Auszahlung anfragen, Ansprechpartner dafür ist winding-up@kaupthing.com
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7698
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Re: Auszahlung prioritärer Ansprüche - Insolvenzplan

Beitragvon Bank » Sa Jan 26, 2013 8:05 pm

lavcadio hat geschrieben:Die Wette gehe ich ein. Ich halte dagegen.

Wetten/Spekulationen dazu sind besser in einem eigenen Diskussionsfaden aufgehoben!


Wäre ja schön, wenn du gewinnst, nur irgendwie fehlt mir so langsam, aber sicher der Glaube daran.

Wenn schon Wetten/Spekulationen in anderem anderen Diskussionsfaden: Wo ("Wetten, dass..?" mit Markus Lanz im ZDF :lol: )?!
Bank
 
Beiträge: 40
Registriert: Sa Nov 26, 2011 5:13 pm

VorherigeNächste

Zurück zu Aktionen / Aktivitäten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste