Kaupthing zahlt

Diskussionsbereich zu Kaupthing, Zinsen, Gläubigerliste, kurz: HIER bitte Fragen stellen + Informationen nachlesen

Kaupthing zahlt

Beitragvon lavcadio » Mo Jun 04, 2012 9:11 pm

Kaupthing zahlt - Bericht von der Gläubigerversammlung vom 31.05.2012

Kaupthing zahlt jedem alle als prioritär anerkannten Forderungen aus (1), ABER NUR, wenn sich jeder auf der neuen gesicherten Webseite angemeldet hat. (2)

1) Auszahlung prioritärer Forderungen
    Der Liquidationsausschuss (WuC) ist unserer Anregung gefolgt und hat beschlossen, dass alle prioritär anerkannten Forderungen ausgezahlt werden, unabhängig davon, ob Widerspruch gegen die Ablehnung der Berücksichtigung weitergehender Restforderungen eingelegt wurde oder nicht.
    Das heißt konkret: es wird niemand genötigt, seinen Widerspruch gegen die Nichtanerkennung der Beträge vom 23.04.2009 bis zur Kontenkündigung zurückzunehmen, weil er Nachteile für den Auszahlungszeitpunkt in Kauf nehmen müsste.
    Es werden alle angemeldeten und als prioritär (§112) anerkannten Forderungen bis zum 22.04.2009 ausgezahlt.

    Auf der Gläubigerversammlung wurde diese Entscheidung publik gemacht, zu finden in den offiziellen Unterlagen:
    https://creditors.kaupthing.com/library ... ay2012.pdf

    Hier eine Übersetzung der betreffenden Passagen ab Seite 29ff unseres Mitgliedes Þór

Vorschlag: Begleichung bevorrechtigter Forderungen nach Art. 112 des Insolvenzgesetzes

Das Abwicklungskomitee ist befugt, Forderungen zu begleichen, die im Abwicklungsverfahren endgültig anerkannt wurden und unstrittig sind und die eingestuft sind als bevorrechtigte Forderungen gemäß Art. 112 des Insolvenzgesetzes [Bankrupty Act], vgl. Art. 102 Absatz 6 des Gesetz über Finanzunternehmen [Financial Undertaking Act].

Das Abwicklungskomitee trifft momentan Vorkehrungen hinsichtlich der Begleichung von Forderungen, die unstrittig sind und als bevorrechtigte Forderungen nach Art. 112 anerkannt wurden.
Das Ziel besteht darin, unstrittige bevorrechtigte Forderungen nach Art. 112 in voller Höhe zu begleichen.
Das Abwicklungskomitee beabsichtigt ebenso, die unstrittigen Teile von noch zum Teil strittigen Forderungen zu begleichen.
Strittige bevorrechtigte Forderungen werden in angemessener Weise durch Reservierung eines Betrages in Höhe der maximal möglichen Summe solcher Forderungen geschützt.

Es ist beabsichtigt, die Zahlungen vor oder zum Zeitpunkt des Vergleichs [Composition] abzuschließen

Neue gesicherte Webseite und Anspruchsschreiben [Entitlement letter]

Wie bereits erwähnt hat das Abwicklungskomitee eine neue gesicherte Webseite für Gläubiger aufgesetzt.

Die Webseite wird dazu dienen, Gläubiger mit wichtigen Informationen zu versorgen über das Abwicklungsverfahren und die vorgeschlagene Begleichung der bevorrechtigen Forderungen.

Das Abwicklungskomitee beabsichtigt, Anspruchsschreiben für bevorrechtigte Gläubiger im 3. Quartal 2012 auf der gesicherten Webseite bereitzustellen.

Es ist wichtig für die bevorrechtigten Gläubiger, sich auf der gesicherten Webseite anzumelden und dem Abwicklungskomitee die gewünschten Informationen mitzuteilen, damit sie zu gegebener Zeit Zahlungen auf ihre bevorrechtigten Forderungen empfangen können.

Es ist zu beachten, dass im Falle, dass kein richtig ausgefülltes Anspruchsschreiben eingereicht wird (sobald verfügbar), der Zahlbetrag auf einem Treuhandkonto geparkt werden könnte.
Quelle: viewtopic.php?p=110249#p110249


2) Neue Creditors Website
    Die Schaltung der neuen Creditors Website ist die Vorbereitung der Auszahlung. Dort wird für das dritte Quartal ein Anspruchsschreiben (Entitlement Letter) angekündigt. Dessen personalisierte Übersendung ist die Voraussetzung zur Auszahlung des prioritär anerkannten Betrages. Sollte dieses Anspruchsschreiben nicht innerhalb der dann vorgegebenen Frist oder fehlerhaft/unvollständig übermittelt werden, wird die Zahlung an ein Treuhandkonto (Escrow account) durchgeführt, von dem der zustehende Betrag dann später wohl unter bestimmten Bedingungen abgerufen werden kann, vermutlich aber dann nicht nicht kostenfrei.

    Von daher muss sich jeder dort neu registrieren, sofern man Geld erhalten möchte.

Jeder muss prüfen:
  1. Ob er die Mails bzw. ein Schreiben des beauftragten Abwicklungs-Dienstleisters Epiq bekommen hat.
  2. Ob alle bei Kaupthing hinterlegten persönlichen Daten (Name, Anschrift, Bankverbindung) noch aktuell sind.
  3. Insgesamt empfiehlt sich aber auch, noch einmal zu überprüfen, welche E-Mail-Adresse in der ursprünglichen Forderung angegeben wurde und diese dann auch abzurufen. Zweieinhalb Jahre sind eine lange Zeit, da sollte man wenigstens noch einmal nachschauen, ob der Fehler nicht doch auf der eigenen Seite liegt...
  4. Ob seine Daten auch korrekt in der Gläubigerliste aufgenommen sind, konkret heisst das:
    - ist der Vorname als Vorname erkannt und ist der Nachname als Nachname erkannt oder wurde da etwas verwechselt?
    - sind eventuell vorhandene Umlaute korrekt widergegeben? Alle Realnamen mit Umlauten ä, ö, ü und ß sind hochgradig gefährdert nun wieder leer auszugehen.

Es ist besonders wichtig dass:
  1. JEDER sich auf der neuen gesicherten Website anmeldet
  2. ALLE persönlichen Daten bei Kaupthing korrekt sind

Weitere Informationen zu Epiq-Systems finden sich im Forum unter "Erste Hilfe":
viewtopic.php?p=75091&f=50#p75091

Diskussion / Hilfe zur Anmeldung der neuen gesicherten Webseite finden sich im Forum hier:
viewtopic.php?p=110125#p110125

Letzte Einzelfälle erfolgreich durchgefochten:
    Besonders erfreulich ist, dass in der neuen Gläubigerliste noch einmal einige Einzelfälle nun erstmals prioritär nach §112 anerkannt stehen, die bislang ungeklärt geblieben waren.
    Kaupthing goutiert die Bemüssigung ihrer Fokussierung der Bedürfnisenergie als Ergebnis unserer nachhaltigen Anspruchverfolgung durch unsere Bevollmächtigten mit Einsicht zur Aufgabe ihrer eigenen, aussichtslosen Position. Es zeigt, dass eben irgendwann auch ein Zeitpunkt gekommen ist, es nicht auf gerichtliche Verfahren ankommen zu lassen, die man nur verlieren kann...
Musterfall indirekt anerkannt:
    In diesem Zusammenhang würde man Gläubiger, die sich jetzt mit unserem Widerspruchshintergrund an das WuC wenden würden um ein Settlement meeting zu erreichen, auf das laufende Verfahren (der Forderung von k.o.pthing) hinweisen. De facto ist dieser Fall dadurch als Präzedenzfall zu werten.

ZUSAMMENFASSUNG:
    Jeder, der seinen Anspruch angemeldet hat, und dessen Forderung positiv prioritär beschieden wurde, hat zwischenzeitlich eine Mail oder ein Schreiben des Abwicklungsdienstleisters Epiq erhalten. Hierin sind die personalisierten Anmeldedaten zur neuen gesicherten Webseite enthalten.

    Wer diese Informationen von Epiq nicht erhalten hat muss prüfen, ob seine persönlichen Daten bei Kaupthing (Name, Anschrift, E-Mail), die bei der Forderung übermittelt wurden, noch aktuell bzw. überhaupt korrekt sind. Bei Differenzen oder anderen Problemen bitte umgehend Kaupthing informieren. Das geht auch in deutsch, E-Mail-Adresse hier: winding-up@kaupthing.com, in Kopie, wer das wünscht, ebenfalls an uns: info@kaupthingforum.de

    Sind die persönlichen Daten bei Kaupthing korrekt, und wurden dennoch keine Anmeldedaten übermittelt, dann bitte eine Mail an Epiq senden KaupthingInfo@epiqsystems.com und, wenn gewünscht, in Kopie an uns: info@kaupthingforum.de Die E-Mails können in deutsch geschrieben werden.

    Es ist wichtig dass sich jeder auf dieser Website erfolgreich anmeldet, denn nur so kann der Bearbeitungsverlauf der angemeldeten Forderungen verfolgt werden. Bei Problemen mit der Anmeldung findet sich im Forum Unterstützung: viewtopic.php?p=110125#p110125

    Jeder sollte die korrekte Schreibweise seines Namens in der aktuellen Gläubigerliste prüfen. Ist Vor- und Zuname korrekt zugeordnet, und, bei Umlauten, sind diese korrekt widergegeben? Korrekturen bitte wie umgehend kommunizieren. Hier findet sich die aktuelle Gläubigerliste (Stand Mai 2012): https://creditors.kaupthing.com/library ... ay2012.pdf

    Bei jeder Kommunikation mit Kaupthing oder Epiq bitte immer die Forderungsnummer(n) nennen!
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7691
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Re: Kaupthing zahlt

Beitragvon Ice-Dealer » Di Jun 05, 2012 7:57 am

hmm, ich habe gerade noch mal nachgeschaut, ich stehe mit meinen Zinsforderungen auf §113 - also normale Forderung. Es stehen aber noch viele auf §112, die jetzt ja ausgezahlt werden sollen. Welche Forderungen sind das? Wie sieht der Wasserstand bei Zinsorderungen aus?

Danke & Grüße

Ice-Dealer
Ice-Dealer
 
Beiträge: 1407
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Paderborn

Re: Kaupthing zahlt

Beitragvon lavcadio » Di Jun 05, 2012 8:32 am

hmmm. Wer die Forderungen "richtig" angemeldet hat, der hat diese als prioritäre Forderungen nach §112 angemeldet.
Wenn einer (falschen) Bescheidung nach §113 widersprochen wurde, dann sollte die Forderung als prioritäre Forderung nach §112 geführt werden.

Wer die Forderungen mit den Unterlagen, die unser Forum zur Verfügung stellte, angemeldet hat, der tat dies als prioritäre Forderungen. Bitte hier einmal die Anmeldung prüfen sowie den darauf folgenden Schriftwechsel mit Kaupthing.

Wurden die Forderungen möglicherweise nicht als prioritäre Forderungen angemeldet? Wenn die Forderungen nur als normale Forderungen angemeldet wurden, dann hat Kaupthing der Anmeldung zugestimmt. Das war's, hier heisst es dann warten. Man könnte natürlich versuchen Kaupthing zu erklären, dass bei der Anmeldung ein Fehler gemacht wurde. Ob überhaupt und, falls ja, eine Erfolgsaussicht zur Neueinstufung nach §112 besteht ist nicht bekannt.
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7691
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Re: Kaupthing zahlt

Beitragvon Ice-Dealer » Di Jun 05, 2012 8:41 am

ich habe auf jeden fall als prioritär angemeldet, habe auch dem falschen Bescheidung nach §113 widersprochen ??
werde zu hause noch mal den Briefwechsel untersuchen - nach welchem brief muss ich da ausschau halten?

Danke & Grüße,
Ice-Dealer
Ice-Dealer
 
Beiträge: 1407
Registriert: Mo Okt 13, 2008 12:00 pm
Wohnort: Paderborn

Re: Kaupthing zahlt

Beitragvon lavcadio » Di Jun 05, 2012 8:42 am

Dann sind die Forderungen verkehrt eingestuft, das windig-up@kaupthing.com MUSS das korrigieren. Beeilt!
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7691
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Re: Kaupthing zahlt

Beitragvon a-bruenner » Di Jun 05, 2012 8:47 am

Hallo -
ich frage sie zumxtenmale nochmals,
ich konnte wegen Auslandsaufenthalt,
unverständlichen Termine - Zinsanforderung nicht einhalten!
Diese sollten an sich eine Bringschuld Kaupthings sein!
Macht es irgendwie Sinn nochmals anzufordern.
Ggf bitte ich um Anschrift wohin!

MfG
a-bruenner
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr Sep 17, 2010 12:00 pm
Wohnort: Rödelsee

Re: Kaupthing zahlt

Beitragvon lavcadio » Di Jun 05, 2012 8:49 am

a-bruenner hat geschrieben:[...] ich konnte wegen Auslandsaufenthalt,
unverständlichen Termine - Zinsanforderung nicht einhalten!
[..]
Macht es irgendwie Sinn nochmals anzufordern.
[...]

Nein. Die Frist zur Anmeldung ist abgelaufen.
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7691
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Re: Kaupthing zahlt

Beitragvon Napfton » Di Jun 05, 2012 9:39 am

Hi

weiß man schon ob das Geld von einem deutschen Konto kommt? Falls nicht wie sieht das mit Steuern aus?

Gruß
Napfton
 
Beiträge: 10
Registriert: Di Okt 14, 2008 12:00 pm

Re: Kaupthing zahlt

Beitragvon lavcadio » Di Jun 05, 2012 9:58 am

Vermutlich wird die Rückzahlung erneut über die isländische Zentralbank zur deutschen Bundesbank laufen. Ohne das wir dies wüssten.

Zu den Steuern:
  • Wird Kaupthing eine dem deutschen Steuerrecht entsprechende Steuerbescheinigung ausstellen?
  • Wird Kaupthing 25% Abgeltungssteuer direkt an das deutsche Finanzamt abführen?
  • Welches Steuerrecht kommt überhaupt zur Anwendung?
  • Oder ist dem deutschen Finanzministerium diese Frage ebenso gleichgültig, wie unsere Hinweise darauf, dass die deutsche Niederlassung in Frankfurt sich ohne Kontoauszüge und trotzt laufender, offener Gerichtsverfahren einfach so aus dem Staub gemacht hat?

Spannende Fragen
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7691
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Re: Kaupthing zahlt

Beitragvon karyae » Di Jun 05, 2012 10:58 am

lavcadio hat geschrieben:Kaupthing zahlt - Bericht von der Gläubigerversammlung vom 31.05.2012

Kaupthing zahlt jedem alle als prioritär anerkannten Forderungen aus (1), ABER NUR, wenn sich jeder auf der neuen gesicherten Webseite angemeldet hat. (2)


Liebe unermüdliche Streiter,
dass ich diese Nachricht nochmal lese, das hätte ich nicht geglaubt! Es fehlt mir tatsächlich noch immer der rechte Glaube!
Aber ich muss und will an dieser Stelle an alle Beteiligte meinen herzlichen Dank aussprechen für alle Aktivitäten, die zu dieser Nachricht geführt haben!Das ist wirklich Konsequenz1
Wenn es dann tatsächlich so weit ist, fände ich es toll, wenn ein Konto eröffnet wird, wo jeder nach Gutdünken etwas einzahlen kann, um einer "guten Sache" etwas zukommen zu lassen.
Auch euch würde ich gerne für die Auslagen die ihr hattet, einen mindestens symbolischen Betrag zukommen lassen, über ein Konto.

Dankbar
karyae
karyae
 
Beiträge: 344
Registriert: Sa Okt 11, 2008 12:00 pm

Re: Kaupthing zahlt

Beitragvon ulrich » Di Jun 05, 2012 11:21 am

dem möchte auch ich mich gerne anschließen!!!!!!
Bitte gebt doch mal eine Kontoverbindung bekannt, um Eure unendliche Mühe und Auslagen zumindest ansatzweise zu kompensieren.

Auch meinen allerherzlichsten Dank an alle Initiatoren diese Forums. Ohne Eure Hartnäckigkeit hätten wir ganz sicher nichts erreicht. :P
Gruß

ulrich
ulrich
 
Beiträge: 229
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm
Wohnort: Frankfurt

Re: Kaupthing zahlt

Beitragvon dbisping » Di Jun 05, 2012 11:35 am

Kurze Frage: Gibt es eine einfache Möglichkeit die bei Kaupthing hinterlegten Daten (Bankverbindung, etc.) einzusehen und zu prüfen? Hatte gehofft dies ginge auf der neuen Website, scheint aber nicht der Fall zu sein. Was sonst, mail an Kaupthing?
dbisping
 
Beiträge: 43
Registriert: Mo Nov 10, 2008 1:00 pm

Re: Kaupthing zahlt

Beitragvon zulu » Di Jun 05, 2012 11:58 am

... und dazu auch noch eine Frage von mir:
in der neuen Liste auf der neuen Webseite steht bei mir (wie bei vielen anderen auch)
ein Betrag unter "Claims Lodged - Amounts in ISK" in der Spalte "Art. 112"
und ein (deutlich geringerer) Betrag unter "Decision - Amounts in ISK" in der Spalte "Art. 112".
Wie kommt das?

Bitte - es ist wirklich nur eine reine Verständnisfrage ... *smile*
man/frau möchte ja nicht gleich wieder in den Ruf geraten, gierig zu sein ...

Ich freue mich wirklich sehr über jeden Euro, der jetzt noch kommt!
Dass ich meine Einlage überhaupt zurückbekommen habe,
dafür bin ich dem Team hier wirklich sehr sehr dankbar!

Es hätte mein ganzes Leben verändert, weil ich mein Studium möglicherweise nicht (oder erst sehr viel später) hätte abschließen können.
Es war echt ein traumatisches Ereignis.
(Meine örtliche Sparkasse freut sich natürlich darüber, dass sie jetzt auch mein Tagesgeldkonto -zu grottenschlechten Konditionen - führen darf)

Nochmal ein DICKES DANKE an das Team hier!
zulu
 
Beiträge: 49
Registriert: Sa Okt 11, 2008 12:00 pm
Wohnort: von NRW über SH nach BW ...

Re: Kaupthing zahlt

Beitragvon karyae » Di Jun 05, 2012 12:25 pm

dbisping hat geschrieben:Kurze Frage: Gibt es eine einfache Möglichkeit die bei Kaupthing hinterlegten Daten (Bankverbindung, etc.) einzusehen und zu prüfen? Hatte gehofft dies ginge auf der neuen Website, scheint aber nicht der Fall zu sein. Was sonst, mail an Kaupthing?


Ja, siehe dazu genaueres unter "Mail vom WuC"

(edit (lavcadio): Link eingefügt)
karyae
 
Beiträge: 344
Registriert: Sa Okt 11, 2008 12:00 pm

Re: Kaupthing zahlt

Beitragvon lavcadio » Di Jun 05, 2012 12:43 pm

zulu hat geschrieben:... und dazu auch noch eine Frage von mir:
in der neuen Liste auf der neuen Webseite steht bei mir (wie bei vielen anderen auch)
ein Betrag unter "Claims Lodged - Amounts in ISK" in der Spalte "Art. 112"
und ein (deutlich geringerer) Betrag unter "Decision - Amounts in ISK" in der Spalte "Art. 112".
Wie kommt das?[...]


Angemeldet wurde die Summe, die unter Claims Lodged (angemeldete Forderungen) steht.
Als prioritär zurückzuzahlen wurde von Kaupthing die Summe beschieden, die unter "Decision" (Entscheidung) steht.

Jetzt wird also nur das gezahlt, was als prioritär unter "Decision" (Entscheidung) steht.

Die nicht prioritären Forderungen sind in dieser Auszahlungsrunde noch nicht enthalten. Aber hier wird es auch eine Lösung geben...
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7691
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Nächste

Zurück zu Fragen und Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron