01.04.2013: KAUPTHING ZAHLT AUS!

Wer zuletzt lacht, lebt am längsten

01.04.2013: KAUPTHING ZAHLT AUS!

Beitragvon lavcadio » Mo Apr 01, 2013 10:17 am

01.04.2013: KAUPTHING ZAHLT AUS!

Gewöhnlich gut unterrichtete Kreise informieren soeben über die bevorstehende Auszahlung aller Forderungen durch Kaupthing.

Demnach sollen alle Forderungen heute zur Auszahlung gebracht werden. Dies beinhalte alle prioritär anerkannten Forderungen ebenso wie alle nicht anerkannten Forderungen. Zusätzlich werden alle verspätet beantragten Forderungen und auch alle abgelehnten Forderungen ausgezahlt.

Hintergrund:

Dem eingesetzten Liquidationsausschuss gelang es in jahrelanger Kleinarbeit, Hand in Hand mit beauftragten Finanz-Forensikern, bislang nicht bekannte Barmittel, sowie eine erheblich Menge an Aurum im Wertedepot der Kaupthing Bank, Reykjavik, Zimmer 01. im 4.UG, aufzuspüren.

Die Auszahlung wird über die jeweiligen Landeszentralbanken geleitet, und den persönlichen Konten der Kaupthing-Kontoinhaber gutgeschrieben.

Möglich wird diese unerwartet rasche Auszahlung durch einen Wechsel der isländischen Landeswährung, wie die isländischen Medien hier berichten:

01.04.2013 | 06:00
Iceland’s Central Bank Makes Currency Move
As has been reported on extensively over the last few years, the Icelandic króna, (the world’s smallest independent currency) has been worthless since the collapse in 2008. The country’s Central Bank has enforced capital controls since October 2008 while the government and economists have been trying to find a solution.

The euro has been the first choice with 80 percent of Iceland’s exports and imports going to or coming from the Eurozone.

However, people have also pointed to the Canadian dollar and the Norwegian krone, with no direct results but Iceland desperately needs a real currency, like the euro, as Iceland’s Foreign Minister Össur Skarphéðinsson said at a conference in Tallinn Estonia last week. “Iceland needs real currency now, but it will take five to ten years to get the euro. And the first step, the most important step, is to join the union, no later than the end of this year.”

Over the Easter weekend, planes have been landing at Keflavík International Airport from Dakar, Senegal, carrying banknotes. Arnór Sighvatsson, Deputy Governor of the Central Bank, has, along with the Governor and the government, been drawing up a secret plan for immediate adoption of the euro (through the back door) and was successful.

Easter is the best time to change currency as the banks and companies are closed for five days. Even the newspapers are not printed.

On Tuesday, when the banks reopen, Iceland will have a new currency, the CFA.

The CFA franc is pegged to the euro at 655.957 for one euro, so is equivalent to the euro.

Thus, Iceland will become part of the monetary union backed and guaranteed by the French treasury, which guarantees the free convertibility at fixed parity between the euro and the CFA.

Iceland will join Benin, Burkina Faso, Cameroon, Central African Republic, Chad, Equatorial Guinea, Gabon, Ivory Cost, Guinea-Bissau, Mali, Niger, Republic of Congo, Senegal, and Togo in using the CFA.

So many will no doubt consider tomorrow a happy day, not only for the economy of Iceland, but for the common people living here.

We will get real money in our pockets, the CFA franc, 655.957 for one euro.
Quelle: http://www.icelandreview.com/icelandrev ... .news.aspx


Zusammenfassende Kurz-Übersetzung:

    Die isländische Krone, eine der kleinsten unabhängigen Währungen weltweit, ist seit dem Finanzkollaps 2008 bedeutungslos. Regierung und Ökoniomen suchten seitdem nach einer Lösung.
    80 Prozent der isländischen Bevölkerung bevorzuge einen Wechsel zum Euro, ebenso seien der kanadische Dollar und die norwegische Krone im Gespräch.

    Der Isländische Außenminister Össur Skarphéðinsson verdeutlichte auf einer Konferenz in Tallinn, Estland, die Notwendigkeit einer "richtigen" Währung für Island.
    Wiewohl die Einführung des Euro fünf bis zehn Jahre beanspruche erreichten bereits am Osterwochenende mit Flugzeugen aus Dakar, Senegal, Banknoten das Land. Arnór Sighvatsson, der Stellvertreter des Landeshauptmannes fand gemeinsam mit dem Landeshauptmann und der Regierung eine raxschere Lösung "durhc die Hintertüre".

    Das Osterwochenende wurde gewählt, da in dieser Zeit die Banken geschlossen haben und auch keine Zeitungen gedruckt werden könnten, die diese Aktion gefährden könnten.

    Am Dienstag, den 02.04.2013 werden die Banken wieder eröffnet. Island wird dann die neue Währung haben, den CFA.
    Der CFA Franc werde mit einem Wechselkurs von 655.957,00 zu einem Euro, bewertet und sei somit äquivalent zum Euro.

    Darüberhinaus werde Island Mitglied der Monetarunion der französichen Schatzkammer, welche den freien und festen Wechselkurs gegenüber des Euro garantiere.

    Island vereint sich in Folge mit Benin, Burkina Faso, Cameroon, Zentralafrika, Tschad, Äquatorial-Guinea, Gabun, Goldküste, Guinea-Bissau, Mali, Niger, der Republik Congo, Senegal, und Togo vereinigen, in der Nutzung der Währung CFA.

    Der morgige Tag werde für Viele ein glücklicher, nicht nur für die isländische Wirtschaft. Es wird in harter, frei konvertierbarer Währung ausgezahlt, zu einem Wechselkurs von 655.957,00 für einem Euro.

HINWEIS:

Alle Forderungen werden im bargeldlosen Zahlungsverkehr nicht in Euro valutiert, sondern in der nun neuen Basiswährung, dem CFA.

Rechenbeispiel:

Es bestehe eine Forderung in Höhe von 1.000 Euro gegenüber der Bank.
Diese 1.000 Euro werden zum festgelegten Wechselkurs (EUR <--> ISK) von 169,23 für Zinsen vor dem 22. April 2009 umgerechnet, ergeben also 169.230,00 ISK.
Die Umrechnung in CFA ergibt einen Auszahlungsbetrag in Höhe von 655.957.000,00 CFA.
Dem eigenen Konto werden bei einer Forderung in Höhe von 1.000 Euro somit 655.957.000,00 CFA gutgeschrieben.
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7689
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Re: 01.04.2013: KAUPTHING ZAHLT AUS!

Beitragvon Conner » Mo Apr 01, 2013 10:29 am

jaah, jaah!

April, April.

Conner
Conner
 
Beiträge: 34
Registriert: Fr Okt 31, 2008 1:00 pm

Re: 01.04.2013: KAUPTHING ZAHLT AUS!

Beitragvon lavcadio » Mo Apr 01, 2013 11:18 am

Conner hat geschrieben:jaah, jaah!


Pfffffffft. Ein wenig mehr Enthusiasmus, bitte Conner --- ääääh - Sally (ab 1'35''). :P
Benutzeravatar
lavcadio
 
Beiträge: 7689
Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

Re: 01.04.2013: KAUPTHING ZAHLT AUS!

Beitragvon Daul » Mo Apr 01, 2013 6:04 pm

Hurrrraa

Oder doch nur ein Aprilscherz?

Ich glaube aber nicht, das man / DU mit so etwas scherzen sollte.
Hoffen wir das beste. Morgen ist der 2. dann wissen wir mehr.
Schönen Abend euch allen.
Daul
 
Beiträge: 82
Registriert: Di Jun 16, 2009 12:00 pm
Wohnort: Halle/Ulm

Re: 01.04.2013: KAUPTHING ZAHLT AUS!

Beitragvon araiberlin » Mo Apr 01, 2013 9:15 pm

Also, ich habe schon mal ein Konto in CFA bei meiner Hausbank eröffnet. Sicher ist sicher, nachher schicken die die Kohle wieder zurück. Ist ja online kein Problem. Liebe Grüße an alle.
araiberlin
 
Beiträge: 23
Registriert: Mi Feb 04, 2009 1:00 pm

Re: 01.04.2013: KAUPTHING ZAHLT AUS!

Beitragvon Conner » Mo Apr 01, 2013 9:50 pm

@lavcadio

Also hatte ich mit meiner Vermutung recht.
Sally hat den "Du weißt was" ja auch gefaked. :lol:

Conner
Conner
 
Beiträge: 34
Registriert: Fr Okt 31, 2008 1:00 pm

Re: 01.04.2013: KAUPTHING ZAHLT AUS!

Beitragvon k.o.pthing » Mo Apr 01, 2013 11:55 pm

Wir sind alle Millionäre! :P

lav C adios
F ake zum
A pril

Sehr, sehr nett!


    k.o.pthing
     
    Beiträge: 4072
    Registriert: So Okt 12, 2008 12:00 pm
    Wohnort: Wuppertal

    Re: 01.04.2013: KAUPTHING ZAHLT AUS!

    Beitragvon Namenloser » Di Apr 02, 2013 11:41 am

    Sollte es denn wirklich wahr werden? Ein fast fünfjähriger Prozess der erledigt wäre. Aber warten wir's ab. In substanzlosen Ankündigungen waren die Verantwortlichen schon immer groß.
    Ich hatte auch mal die Info bekommen das man im persönlichen Zugangsbereich von Epiq seine persönlichen Daten vor Auszahlung ändern kann. In 5 Jahren haben sich sicher so einige Adressen und Referenzkontodaten geändert. Habe schon einmal nachgeschaut, ist aber noch keine entsprechende Funktion verfügbar.
    Dann warten wir mal auf das nächste offizielle Statement...
    Namenloser
     
    Beiträge: 29
    Registriert: Sa Mär 12, 2011 11:12 pm

    Re: 01.04.2013: KAUPTHING ZAHLT AUS!

    Beitragvon lavcadio » Di Apr 02, 2013 12:44 pm

    Räusper.

    Am 01.04.2014, also am ERSTEN APRIL wird verkündet daß plötzlich Gold und Bargeld im Keller bei Kaupthings gefunden wurde.
    Soso.

    Aus einer Nachricht an mich:
    [...] Muss wirklich zugeben das ich die ersten Sekunden darauf reingefallen bin. Du bist wirklich Spitze!!! Dann ist mir eingefallen das heute der 01. April ist und was soll ich sagen: Dir ist es wirklich gelungen uns in den April zu schicken. Schlingel.
    Denke mal das Du den Scherz nächstes Jahr (2014) nochmals bringen kannst. Wird bestimmt ein Evergreen...


    Und k.o.pthing schreibt hier weiter oben höchstselbst:
    Wir sind alle Millionäre!

    lavCadios
    Fake zum
    April

    Sehr, sehr nett!


    ES WAR EIN APRILSCHERZ! (nur um sicher zu gehen) :lol:
    Benutzeravatar
    lavcadio
     
    Beiträge: 7689
    Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm

    Re: 01.04.2013: KAUPTHING ZAHLT AUS!

    Beitragvon Nirvana » Di Apr 02, 2013 1:09 pm

    Kleiner Humortest also für alle, die sich hier von Kaupthing noch nicht veräppelt genug vorkommen. Danke. Naja. Weiß nicht, ob das jetzt unbedingt sein musste ...
    Nirvana
     
    Beiträge: 32
    Registriert: Do Apr 30, 2009 12:00 pm

    Re: 01.04.2013: KAUPTHING ZAHLT AUS!

    Beitragvon gokarn » Di Apr 02, 2013 5:46 pm

    Hey ihr humorlosen Schiffschaukelbremser :lol: , jetzt fühlt euch doch nicht gleich auf den Schlips getreten - das ist luuuustig!! -und das soll es am 01.April ja auch sein.
    Ich fands Klasse :mrgreen: und wer mal einen blöden Scherz hören will...
    Gestern rief mich ein Kollege an und teilte mir mit das überraschend die von mir bestellten zwei Tiefkühler (je 700l) jetzt und sofort geliefert werden! Das Feiertag war - wir sind oft auch Feiertags gewohnt zu arbeiten - wurde mit dem Argument einer nicht 'christlichen' Spedition, die sich einen Dr... um Ostermontag schert, erklärt, und ich bin freudestrahlend in die Firma getrabt - nachdem ich eingeschneit war (musste ja draußen auf die Jungs warten) kam der erlösende Anruf :roll:
    DAS war doof - ok ich auch - aber auch da haben wir uns sehr beömmelt vor Lachen :lol:
    gokarn
     
    Beiträge: 299
    Registriert: Fr Okt 10, 2008 12:00 pm
    Wohnort: Augsburg

    Re: 01.04.2013: KAUPTHING ZAHLT AUS!

    Beitragvon KoppingÄtsch » Di Apr 02, 2013 10:41 pm

    gokarn hat geschrieben:Hey ihr humorlosen Schiffschaukelbremser ...
    Vollkommen richtig!
    Euer Köppi hat's sofort durchschaut, wollte Euch aber den Spaß nicht nehmen und schwieg daher.
    Ihr seid doch schon einiges gewohnt, die "Köppi-Bank mgkH" oder Köppis Umfrage, ob die Rückzahlung Unserer/Eurer aller Einlagen in der "heißen Phase" anteilsmäßig nach Anzahl der geschriebenen Forenbeiträge oder nach Kopf durch die Anzahl der registrierten Forenmitglieder zurückgezahlt werden solle.... .
    Leider wurde keiner der beiden Vorschläge umgesetzt, so dass Köppi als Mitglied der "nullgruppe" seit September 2008 nicht einen einzigen Cent von KED bekam, im Gegensatz zu den meisten anderen Foristen hier.... also freut Euch.

    Dafür bekam Köppi DHL-Express-Pakete -doppelt und dreifach- und dann die Einschreiben per Rückschein, die die doppelt/dreifach "Bescheidung" wieder stornierten/korrigierten, habe Widersprüche eingelegt, MIN's und TAN's erhalten und gemailt, an isländischen Gläubiger-Telefonkonferenzen (die Minutenpreise für KED waren happig :mrgreen: ) teilgenommen und beschäftige nun den externen Dienstleister "epiq" - so habe ich wenigstens ein Vielfaches meines Anspruches an Kosten verursacht. Wohlgemerkt für einen Gegenwert für einen einzigen Tagesbedarf bei ALDI!
    Die Kosten gehen allesamt von der Insolvenzmasse zur Bedienung der DZ Bank ab, das finde ich echt lustig. So fühlt man sich wirklich als Premiumkunde.

    Das beste Kosten-Nutzen-Verhältnis hatte natürlich der Sparer, dessen Kontostand am 05.10.2008 "null"-€ betrug und der Kontoabschlußsaldo zum 31.12.2010 2,01€ - das war die mir niedrigste bekannte angemeldete Forderung - da hat alleine schon der Verwaltungsaufwand, DHL-EXPRESS-PAKET und der ganze bürokratische Firlefanz schon das hundertfache an Kosten verursacht - für einen Gegenwert von 'ner halben Schachtel Zigaretten - klasse! :lol:

    Tja, liebe Anleihegläubiger, DZ Bank & Co: Köppi sagt Danke!

    gokarn hat geschrieben:...Ich fands Klasse :mrgreen:
    Köppi auch!
    Benutzeravatar
    KoppingÄtsch
     
    Beiträge: 3354
    Registriert: So Nov 02, 2008 1:00 pm
    Wohnort: -geheim-

    Re: 01.04.2013: KAUPTHING ZAHLT AUS!

    Beitragvon Friendship » Mi Apr 03, 2013 2:00 pm

    auf CFA bekommen wir wahrscheinlich 5,5% Tagesgeldzinsen! :lol: :idea: :idea:
    Friendship
     
    Beiträge: 311
    Registriert: Mo Okt 27, 2008 1:00 pm

    Re: 01.04.2013: KAUPTHING ZAHLT AUS!

    Beitragvon weha » Mi Apr 03, 2013 3:24 pm

    Friendship hat geschrieben:auf CFA bekommen wir wahrscheinlich 5,5% Tagesgeldzinsen!

    Du meintest sicher 5,65% ! :lol:
    weha
     
    Beiträge: 142
    Registriert: Mo Apr 27, 2009 12:00 pm
    Wohnort: NRW anne Ruhr

    Re: 01.04.2013: KAUPTHING ZAHLT AUS!

    Beitragvon prom » Mi Apr 03, 2013 4:38 pm

    Schade, ich war zum "Eiersuchen" am 1.4. und habe da nicht ins Forum geschaut.
    Hätte mich aber gerne mal in den April schicken lassen.
    Allerdings bei dem Verfasser, den kennen wir ja zum Glück - mit allen Wassern gewaschen, ernst wenns ums wirkliche Geld geht, aber auch mal zum Scherz aufgelegt.
    Dank Lavcadio können wir eben immer noch lachen! Merci Karlheinz.
    Benutzeravatar
    prom
     
    Beiträge: 1881
    Registriert: So Okt 12, 2008 12:00 pm
    Wohnort: Frankfurt am Main

    Nächste

    Zurück zu Just for fun

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste